mal ne ganz blöde frage hab zum es??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von timpaula 30.11.10 - 09:36 Uhr

hallo ihr lieben,

und zwar geht es um den mittelschmerz?

ich habe im um den es rum richtig starke schmerzen, kann aber nicht sagen, ob es damit zusammen hängt.

als ich zwischendurch mal die pille genommen habe, hatte ich diese schmerzen nicht.

kann es sein, dass man da so starke schmerzen hat???

lg susi (i. Üz + 1 Kind)

Beitrag von munter 30.11.10 - 09:43 Uhr

Hallo susi,

ja diese Schmerzen die du beschreibst sind der sogenannte Mittelschmerz. Der kann Sehr schmerzhaft sein! Es gibt Frauen, die merken ihn nie, andere merken ihn ab und an (ich merke ihn auch nicht jeden Monat) andere haben immer starke Schmerzen.

Mit der Pillehat man diesen Schmerz nicht, da die Pille den Eisprung verhindert.

LG und alles gute,

munter #sonne

Beitrag von teilzeitmama 30.11.10 - 09:44 Uhr

Naja ich denke eher, dass sich dein Hormonhaushalt durch das zwischendurch Pillle nehmen verändert...


Lg Teilzeitmama

Beitrag von timpaula 30.11.10 - 10:13 Uhr

naja, das mag sein...

ich habe 2005 mit der pille aufgehört und dann meinen sohn bekommen und seit dem habe ich die schmerzen und anfang diesen jahres habe ich mir die pille verschreiben lassen, hab sie aber nur fünf monate genommen... naja und danach waren die schmerzen wieder da...

Beitrag von steffi.1977 30.11.10 - 12:10 Uhr

...ich merke jeden Eisprung durch leichte Unterleibsschmerzen. Und eine Freundin ist sogar immer so stark beeinträchtigt, dass sie kaum laufen kann. Also: alles gut! ;-)