Puppenhaus: Playmobil oder Kidkraft

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von katharina-c 30.11.10 - 09:58 Uhr

Hallo,

wir wollen unserer 3 1/2 jährigen Tochter ein Puppenhaus schenken - das wünscht sie sich auch.

Jetzt weiß ich nur nicht:
- das Playmobil Puppenhaus

oder das Kidkraft

das hier: http://www.mytoys.de/KidKraft-Puppenhaus-So-Chic/Puppenh%C3%A4user-Zubeh%C3%B6r/Puppen/KID/de-mt.to.ca02.12.12/1940221

da könnte sie mit ihren Evi love puppen spielen.

Ist wirklich schwierig - preislich ist ja das Playmobil auch nicht billig.

Schöne Grüße, Katharina

Beitrag von fusselchen. 30.11.10 - 10:02 Uhr

hallo,

ich würde das kidkraft kaufen, wenn ich nicht den betrag gesehen hätte, denn das ist mir viel zu viel...

meine kleine bekommt später ein ganz altes was ich letztens bei ebay gekauft habe... das renovier ich dann und richte es ihr schön ein...

aber ich mag eh lieber die ganz ganz alten sachen:-D

aber da sie da ja mit ihren puppen spielen kann würde ich dann wie gesagt lieber dieses nehmen...

lg

Beitrag von jenny-79 30.11.10 - 10:19 Uhr

Hallo,

meiner Meinung nach, kann man die beiden Häuser ja gar nicht so direkt vergleichen.
Spielt Eure Tochter lieber mit Puppen? Dann das von kidkraft, persönlich ist es nicht mein Fall, aber das steht ja nicht zur Debatte.

Spielt sie gerne mit Playmobil, dann natürlich das Playmobil-Haus, wir haben das neue Spielhaus von Playmobil. Und immer wieder gibt es Zubehör zum Haus dazu.

LG
Jenny