Staphylococcus , wichtig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von joschibaby 30.11.10 - 10:11 Uhr

hallo,
meine tochter ist 6 wochen alt und hat seit 5 wochen Staphylococcus , waren auch 2 wochen im kh da hat sie antibiotika bekommen und jetzt is der abstrich aber immernoch mäßig positiv, ich mach mir große sorgen um meine kleine, war bei 2 ärzten und keiner kann mir ne genaue auskunft geben irgendwie haben wir das gefühl das was vertuscht werden soll denn wir denken sie hat es im kh bekommen,
kennt sich jemand damit aus?
lg

Beitrag von 2008-04 30.11.10 - 10:12 Uhr

Falschen Forum.

leider kenn ich mich nicht aus damit. Hab ich noch nie gehört.

Beitrag von lalelu-86 30.11.10 - 10:17 Uhr

hey
welche staphs hat sie denn?
staph epi siedelt sich z.B. eh auf der haut an.
ein staph aureus währe ungesund, das sollte behandelt werden, da wird dann aber eh geguckt ob es nicht sogar ein MRSA ist.

naja so keime kann sie sich überall geholt haben, KH, bei dir, bei papa, bei jedem eigentlich. die meisten menschen haben staph aureus (also nicht MRSA) normal auf der haut und sind nicht krank. problematisch ist es eigentlich nur bei kleinen kindern und alten menschen wegen des fehlenden immunsystems.

lg

Beitrag von joschibaby 30.11.10 - 10:20 Uhr

staph aureus der papa und ich wurden getestet wir sind negativ,
aber es wurde nur gestern wieder ein nassenabstrich gemacht seid wir aus dem kh raus sind war der 13 nov. wurde nicht mehr behandelt