Was ist dass ?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von valensaa 30.11.10 - 10:20 Uhr

Hallo,

ich war ja nun vor zwei Wochen bei der FÄ, die mir bestaetigte ca. 5. - 6.Woche zu sein..
Also muesste ich jetzt in der 7. - 8. Woche sein..
Allerdings habe ich schon seit Anfang an der SS immer mal richtig doll Schmerzen im UL, die so zehn Minten gehen..
Die Nacht auch wieder, und ich habe mich halb gekruemmt, und mir den Bauch gehalten..

Dass fuehlt sich an, wie bei der Mens, allerdings ist die nicht so stark..
Die FÄ, konnte eine EiLSSW ausschliesse, sie hat gemeint, es ist alles so, wie es sein soll..
Gut, damals war nur eine Fruchthoehle zu sehen, aber trotzdem..

Ich habe im Moment sehr viel Aerger, uns Stress mit dem Kindesvater von dem Kind..
Der Mann macht mir teilweise dass Leben zur Hoelle..
Trotzdem wohnen wir zusammen, und haben so gut wie jeden Tag Streitereien..
Aus Erfahrung weiss ich, dass soetwas auch FG´s hervorrufen kann..
Ich selber war auch schon betroffen dieses Jahr davon..
Zwar ohne AS, aber auch kein schoenes Gefuehl, mit viel Schmerzen..

Heute habe ich wieder einen FA Termin, aber ganz ehrlich ?!
Ich traue mich garnicht nicht, weil ich Angst habe, sie sagt mir dass etwas nicht stimmt, oder gar kein Herz schlaegt..
Ich habe einfach riesige Angst davor, zumal dass Kind nicht geplant war, und durch den ganzen Aerger, verunsichert mich dass alles nochmehr..

Nun Gut,
Danke fuer Antworten

LG
#klee

Beitrag von mainecoonie 30.11.10 - 10:23 Uhr

Am Anfang hatte ich auch Schmerzen wegen dem Dehnen der Mutterbänder. Versuchs mal mit Magnesium oder Buscopanzäpfchen. Aber dein FA wird dir das sicher auch sagen und dich beruhigen.

Beitrag von xylocopa 30.11.10 - 10:47 Uhr

das dehnen der mutterbänder können schon heftige schmerzen sein...
wenn du nicht gehst, wirst du ewig mit der ungewissheit leben, es könnte doch was sein. ich hab vor jeden termin angst, ich kenn das.
und stress und ärger kann ich auch nie ganz abstellen - auch wenn mein mann toll ist, ich hab halt den ärger an anderer front.
ich würd ja sagen, schmeiss den kerl raus *seufz* aber das ist ja immer leicht gesagt.
versuch dich zu beruhigen und geh zum doc! *maldrück*