nur noch am Weinen, nach FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicki15.1.1987 30.11.10 - 10:26 Uhr

Hallo,

ich musste heute Früh zur FA, weil ich einen Pilz habe. Dabei hat sie auch gleich nochmal Ultraschall gemacht, und dabei war zu sehen das die Fruchtblase und Dottersack 8+2 SSW entsprechen(beim ersten US = SS Feststellung 7+1 SSW vorige Woche Montag) also alles soweit sehr gut, nur hat sie keinen Embryo gesehen und konnte auch keine Herzaktivität feststellen.

Sie meinte ich sollte mir langsam Sorgen machen, weil sie nichts sieht, sollte falls Blutungen kommen ins KH oder zu Ihr kommen.
Aber bei der Feststellung der SS hat man einen Embryo gesehen und auch gut entwickelt, halt nur direkt an der Gebärmutterwand. Muttermund ist festgeschlossen und auch die Typischen Schwangerschaftsanzeichen, Brustempfindlich, spannt leicht (habe schon eine Körbchengröße größe) und enorme Müdigkeit ist alles noch da.


Ging das einer auch von Euch schon so?

Soll ich mir jetzt Sorgen machen oder ist es vielleicht nur ein Eckenhocker?

LG Nicole

Beitrag von jackywaldi 30.11.10 - 10:30 Uhr

Also ich kann nur von mir reden,ich hatte einen sogenannten Eckenhocker!
Es war die ganze Zeit nur die FH zu sehen.Dann hat man auch einen Dottersack sehen können.Bei der nächsten Untersuchung war er aufeinmal nicht mehr zu sehen.
Ich sollte zur Ausschabung ins KH gehen.Naja und als der Oberarzt mich untersucht hatte,war es aufeinmal da klar und deutlich mit Herzschlag.

Ich drück dir die Daumen das es bei dir auch gut geht.Und du hast ja keine Schmerzen oder Blutungen oder sonst was.Was schon mal ein gutes zeichen ist ebensso,das sich alles weiter entwickelt und der SSW entspricht!

Drück dir die Daumen!#liebdrueck

Beitrag von schlawienchen79 30.11.10 - 10:37 Uhr

Ich würde mir an deiner Stelle eine zweite Meinung einholen, manchmal liegt es auch an dem US Gerät...

Beitrag von nicki15.1.1987 30.11.10 - 10:44 Uhr

Ja der Gedanke ist uns auch schon gekommen, da ich ja eh nicht bei der Frauenärztin bleiben möchte, nur meine neue ist erst ab Januar wieder da.

Beitrag von sweety1988 30.11.10 - 10:44 Uhr

Mach dir bloß KEINE Sorgen.

Fals was mit dem Kind ist, würde es doch nur noch mehr schaden wenn man sich aufregt!

Bei jder SS KANN etwas passieren, ruh dich aus und geb dem kleinen noch was Zeit.

Liebe Grüße

Beitrag von grit102 30.11.10 - 13:55 Uhr

Hallo,

ich würde mir auch eine zweite Meinung einholen.
Im Krankenhaus sind sowieso meist bessere US-Geräte. Vielleicht kannst du es ja als Notfall machen und sagen, dass du so doll Bauchschmerzen hast oder ähnliches.

Beitrag von sternschnuppe215 30.11.10 - 14:17 Uhr

lass Dich vom FA in die Frauenklinik überweisen, die haben bessere Geräte, nehmen Blut binnen 2-3 Tagen, wenn der HCG Wert steigt, spricht dies für eine SS...

#klee