15. SSW und immer noch Morgenübelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katy00 30.11.10 - 10:50 Uhr

Hallo ihr lieben!

Jaja die tolle Morgenübelkeit in der Schwangerschaft, sie hat mich gepackt und lässt mich nicht mehr los #zitter

Hat jemand einen guten Tip was man machen könnt dagegen? Dachte eigentlich immer das die so mit Ende der 12.SSW weg ist, so wars auch bei meiner Tochter, aber nix da...

Jeden morgen erbrechen, danach ist dann aber auch alles gut und ich kann in den Tag starten ;-) trotzdem echt nicht schön...


glg Katy00 mit Luca und Sophie an der Hand und #ei im Bauch

Beitrag von minikruemelchen25 30.11.10 - 10:53 Uhr

Hallo,

leider kann ich dir keinen wirklichen Rat geben. Nur so viel, gib die Hoffnung nicht auf, irgendwann isses vorbei. Bei mir hat es bis zur 22. SSW angehalten :-(

LG
Kathy und Krümeline (29.SSW)

Beitrag von hoehni17 30.11.10 - 10:59 Uhr

Hallo, bei mir hat die Übelkeit in der 13. SSW angefangen. :-[ Aber wie lange es anhielt - ich glaube so 4 bis 6 Wochen. #schein Bin jetzt jedenfalls in der 30. SSW und mir ist schon eine ganze Zeit nicht mehr übel. #freu

Beitrag von katy00 30.11.10 - 11:18 Uhr

Oje naja da hilft wohl nur abwarten und hoffen!
Baut mich aber schonmal auf das es mir nicht allein so geht...#schein

Beitrag von trixie04 30.11.10 - 12:11 Uhr

Hi...

mir ist den ganzen tag schlecht und ich hab extra medikamente bekommen.
vomex und mcp.
aber das würd ich dir bei einer normalen morgenübelkeit nicht raten.
hast schon mal die üblichen tipps probiert.

im bett schon ne kleinigkeit essen damit der blutzuckerspiegel in schwung kommt, langsam aufstehen, zuerst die beine ne zeitlang vorm bett stehen lassen, damit der kreislauf gut anfängt oder kamillentee trinken.!?


LG Trixie #winke