Heute ET nichts tut sich!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die-caro 30.11.10 - 10:59 Uhr

Hallo Mädels #winke

Ach man ey, ich dachte der kleine kommt ein wenig früher, aber nein heute ist ET und er lässt sich immernoch Zeit #zitter

Muss um 13.00 uhr im KH sein, da wird dann nochmal CTG gemacht und US, er wird ausgemessen und geschaut wie groß er mitlerweile ist. Danach wird dann entschieden ob ich noch ein paar Tage weiter kugeln darf in der Hoffnung das er von allein kommt, eingeleitet wird oder ein KS gemacht werden muss #augen

Ich habe gedacht mir bleibt das ganze hin und her erspart aber nein, der Herr machts spannend.

Liebe Grüße

Caro + Paul im Bauch #verliebt (mit heutigem ET)

Beitrag von wind-prinzessin 30.11.10 - 11:06 Uhr

Geh mal zum Friseur! Ohne Witz, meine Friseuse hat beim Termin (ET+3) gesagt, dass ihre Schwägerin einen Tag nach dem Besuch bei ihr Mutter war (war auch überfällig). Und als ich ne Stunde aus dem Salon draußen war, kam die erste Miniwehe, 24 Stunden später war mein Sohn da!

Beitrag von aliane 30.11.10 - 11:09 Uhr

Hallo Caro,

dein Kleiner macht es spannend.

Hatte sich schon der Schleimpropf gelößt? Angeblich lößt sich dieser ein oder zwei Tage davor.

Ist echt doof wenn man keine Anzeichen merkt. Hoffentlich die Entbindung bei dir nicht eingeleitet werden müssen.

Ansonsten habe ich gehört, dass alles was die Wehen einleitet erlaubt ist. Geschlechtsverkehr soll Wehenfördernd sein oder der Orgasmus.
Ich weit nicht mehr was noch. Frage deine FA.

Beitrag von wunderbaum 30.11.10 - 11:09 Uhr

Ich würd mich nie auf den et versteifen, das sind nur Richtwerte. Von 3 Wochen vorher bis 2 Wochen danach ist alles im Rahmen. Meine kleine war bei jedem us immer bis zu 2 Wochen vorraus und ich war Mir so sicher, dass sie dann auch vor et kommt und was war?- sie kam 10 Tage nach et! Die kleinen machen was sie wollen also entspann dich einfach, könnte auch noch paar Tage dauern ;-)

Beitrag von die-caro 30.11.10 - 11:13 Uhr

Ja das war mir auch klar aber die Ärzte wollen mich wahrscheinlich nicht länger gehn lassen :-[ und ich will eigentlich absolut nicht das eingeleitet wird

Beitrag von wunderbaum 30.11.10 - 11:19 Uhr

Warum wollen sie dich nicht länger gehen lassen? Ist irgendwas?
Geb viel spazieren, Baden usw. Vielleicht auch gv ;-) vielleicht bringt es was. Und oft ist es so, dass wenn der einleitungstermin feststeht, dir Kinder von ganz allein kommen wollen. So war es auch bei mir. In der Nacht vor dem Termin ging es los, ganz allein. Auf jeden Fall hast du die meiste Zeit geschafft und wirst diese Woche vielleicht noch den zwerg in dem armen halten!

Beitrag von die-caro 30.11.10 - 11:24 Uhr

Ich habe eine Trichterbildung im Becken und deswegen wollen sie mich nicht übern Termin lassen eigentlich. Weil er dann nicht mehr durchpasst :-(

Deswegen machen sie heute einen US um nochmal alles auszumessen und um zu gucken ob sie ihm noch ein paar Tage zeit geben oder ob eingeleitet werden muss weil es sonst zu knapp wird.

Ich hab schon alles versucht, baden, Sex, Bewegung, Treppen steigen, Zimt ach alles hilft nich #zitter

Beitrag von wunderbaum 30.11.10 - 11:38 Uhr

Dann ist babylein noch nicht so weit. Sooo viel wird er doch jetzt auch nicht mehr wachsen in paar Tagen. Das wird schon passen. Mein erstes Baby war 4kg bei der Geburt und die ärzte meinten nach dem messen das wird ganz ganz knapp. Das nächste Baby war knapp 5kg bei der Geburt und das passte prima. Abgesehen davon hieß es bei ausmessen, das Baby wäre Etwa 3600 g :-) da habe sie sich aber ganz schön vertan. Da hilft nur: lass es auf dich zukommen. Vielleicht kommt es ja heut Nacht!

Beitrag von miomeinmio 30.11.10 - 11:22 Uhr

Ich drücke dir die Daumen- hab übermorgen ET und bei mir tut sich auch nichts. Bei mir warten die Hebammen aber die erste Woche auf jeden Fall ab und erst danach gehts langsam mit kleinen Mittelchen los...