Windeln nicht dicht in der Nacht

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schneeball4 30.11.10 - 11:15 Uhr

hallo zusammen

ich habe folgendes Problem: meine Tochter fast 2 1/2 Jahre alt, 13.5kg schwer, schläft pro Nacht zwischen 11-13h. Fast jeden Morgen muss ich die gesamte Bettwäsche waschen, weil die Windeln nicht halten. Wir haben immer die Pampers wir sind jetzt auf 5+ umgestiegen. Vor etwa einem Jahr hatten wir die gleiche Situation schon einmal, damals hat es geholfen, wenn ich zusätzlich eine dicke Windeleinlage in die Windel tat. Mittlerweile hilft die Windeleinlage auch nicht mehr.

Ich habe auch schon versucht, sie am Abend aufs Häfi zu setzten, aber da will sie noch nicht, es ist für sie noch zu früh.

Ich versuche jetzt noch, sie nicht mehr vor der Flasche zu wickeln, sondern erst nach der Flasche.

Habt ihr mir sonst noch Tipps, was helfen könnte? Mit welchen Windeln habt ihr die Erfahrung gemacht, dass sie am saugfähigsten sind?

Vielen Dank

Liebe Grüsse schneeball4

Beitrag von melle_20 30.11.10 - 11:20 Uhr

Probiert doch mal vll die babylove vom DM oder die eigenmarke von Schlecker...

Ich halte von den orginal pampers nichts...weil sie oft ausgelaufen sind...

das letzte mal hatte ich meinen Junior gewickelt mit Papmers und genau 3 std später war er pitsch nass..Das ist mir z.b. mit den babylove noch nicht passiert...

Wir haben die 4+ und die halten super dicht...Und mal davon abgeshen meiner bekommt auch einen wunden po von den Pampers- leider...

Beitrag von schnegge28 30.11.10 - 11:21 Uhr

Hi

Windelmarke wechseln???Wir hatten auch ne Zeitlang Pampers und ich muss sagen ich bin enttäuscht gewesen,dachte Pampers,DIE WINDEL,jaja von wegen..haben auch net dicht gehalten..mein Zwergi ist 18 Monate und ich verwende(nach langen ausprobieren) nun die BAbylove vom DM und siehe da,die halten#pro.Mein Kleiner schläft nachts auch 11h und die Windel ist zwar prpooe voll am morgen aber sie halten,laufen nicht aus und von nässe echt keine spur;-),ausser in der Windel:-p!!!!
Ich kann die vom DM nur empfehlen....
Was anderes ausser nen Windelmarken wechsel kann ich Dir jetzt net sagen...Musst halt ausprobieren welche Windeln dir und deiner Kleinen am besten passen..ich finde eben die vom DM am besten,hatte auch schon die Aldi Wideln,aber die fühlen sich so,´Kunststoffartig´an,weiss net wie ichs sonst beschreiben soll und die DM sind echt schön weich...

Lg Dani

Beitrag von emilia5 30.11.10 - 11:27 Uhr

Wir haben ab und an dasselbe Problem. Ich bin jetzt auf BabyDry Größe 6 umgestiegen für Nachts. Die hält meistens. Wenn Emilia mal besonders viel getrunken hat oder sehr früh ins Bett geht, mache ich noch eine zweite Windel verkehrt herum drüber (also hinten schließen). Das hält dann bombensicher trocken.

Beitrag von ea73 30.11.10 - 11:31 Uhr

Hallo,

unsere Kleine hat erst 9,5 kg und trotzdem sind wir bereits jetzt bei Größe 6. Haben Pampers oder die Hausmarke von Rossmann.

VG, Andrea

Beitrag von miamotte 30.11.10 - 13:38 Uhr

Hallo,

Mia hat das gleiche Problem, nur das ich auch mit den Windeln von DM oder Schlecker nicht viel weiter kam. Bei uns hat nur eins geholfen, die Abendliche Trinkmenge zu reduzieren!
Jetzt trägt sie Tagsüber wieder Gr. 4 / 4+ und Nachts 5 oder 5+, aber die halten auch dann 12-13Std dicht. Abends bekommt sie nur noch 150-200ml Tee statt vorher 330ml - habe langsam immer weniger in die Flasche gemacht oder eine kleinere Flasche genommen.

Vielleicht hilft´s

Liebe Grüße
Katharina

Beitrag von amadeus08 30.11.10 - 14:12 Uhr

hast Du mal noch eine Größe größer versucht? Wir sind vor einigen Monaten von 4 auch auf 5 umgestiegen. Die 4+ sind ausgelaufen, da unser Kleiner enorm viel trinkt.
Jetzt halten sie dicht, wenn sie ordentlich zu sind. Wir haben die Baby Dry von Pampers.
Die von DM halten auch, aber unser Kleiner wird schon nach einem Tag total wund, obwohl er sonst höchst selten wund wird, auch bei Durchfall kaum.
Lg