3D/4D Ultraschall

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mainecoonie 30.11.10 - 11:22 Uhr

Hallo an alle!

Mich würde mal interessieren, inwiefern sich 3D und 4D Ultraschall wirklich unterscheiden?

Meine FÄ bietet nur 3 D an, kostet glaub ich 80,-€

Wann habt ihr das machen lassen?

Muß man das bei seinem FA machen? Die Beispielfotos haben mir ga nicht so gefallen. Hier sind oft schönere Online....


Viele Grüsse,
mainecoonie mit #ei 12+5

Beitrag von sabriina 30.11.10 - 11:26 Uhr

hey. :-)

Also als erstes du musst den US nicht bei deinem FA machen lassen sondern dort wo du es möchtest!
;-)

Ich glaub 3D und 4D unterscheiden sich darin das 4D ein bewegtes Bild also wie ein Video ist und 3D eben nicht.
Irgendwie so...#schwitz

Vielleicht hat jemand noch ne bessere erklärung #rofl

Mein Arzt, also wo ich den Ultraschall machen lassen hab... meinte das 3D bilder viel besser aussehen als 4D, aber so einen großen Unterschied gab es da bei mir jetzt nicht#kratz

Wenn du schauen magst, ich hab welche aus der 30 Woche in der VK
(das mit dem lächeln ist 4D und das andere 3D)

Liebe Grüße

Beitrag von mainecoonie 30.11.10 - 11:39 Uhr

Dankeschön!

Die Bilder sind echt süß. Aber Unterschiede seh ich kaum, vielleicht ist das 4 D etwas feiner? Kann aber auch am Lächeln liegen;-)

Beitrag von junisonne10 30.11.10 - 11:37 Uhr

hi,

da ich im krankenhaus liege bekomme ich regelmäßig umsonst ultraschall. in der 22 ssw wurde mit 3d geschallt, das war ganz schön aufregend, aber man muss auch dazu sagen, dass es noch sehr knochig aussah. letzte woche, ich war genau anfang der 25 ssw wurde dann per 4d geschallt und es hat mich echt beeindruckt, wie fertig mein kleines muckelchen schon aus sah, das gesicht war richtig gut zu erkennen und wir haben wieder ein tolles bild mitbekommen. es lässt sich schön vergleichen, wie viel drei wochen da schon bringen.

3d und 4d unterscheiden sich von den bildern nicht wirklich, ich glaub sogar gar nicht. 4d bedeutet einfach nur, dass es in real time ist, also sozusagen live. bei den normalen ultraschall und 3d gibt es halt verzögerungen. aber von dem video und den bildern konnte ich kein unterschied feststellen.

es ist eine schöne erfahrung, die du umbedingt machen solltest. frag doch noch in anderen praxen, was die für preise anbieten, denn 80 € ist ganz schön viel. letztens war eine hier im forum, die bekommt 3d in einer praxis für 10 € (15 minuten schallen und ein bild). aber es lohnt sich. nur solltest du nicht zu früh damit anfangen, ich denke mal so ab 25 ssw, dass ist optimal.

liebe grüße

junisonne10 + #ei (26 SSW)

Beitrag von leylimsmami 30.11.10 - 11:40 Uhr

Hallo,

meine FÄ hat ein normales Gerät. Ich fliege in 3 Wochen (also in der 18 SSW) in die Türkei und mache da 4D Ultraschall machen. Das kostet umgerechnet 40 € (inkl. DVD und viele Bilder#freu)

eine schöne Restschwangerschaft wünsche ich Dir!#winke

Beitrag von hasenbein82 30.11.10 - 12:44 Uhr

schau mal in meine vk. ;-)

ich hab ein foto in 3d und ein video (website) in 4d
ist ne feine sache! :-)