Eisprung 21.11.210, Bauch- Unterleibsziehen sowie wenig Blut

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fummi 30.11.10 - 11:27 Uhr

Hallo zusammen

Ich habe eine Frage an Euch.. Seit ca. einer Woche habe ich Bauch- und Unterleibsziehen!

Heute habe ich wirklich nur ganz wenig Blut festgestellt (Kaum sichtbar)..

Gemäss Eisprungkalender war mein Eisprung am 21.11.2010!

Eigentlich kann ich nicht schwanger sein, da ich regelmässig die Pille nehme. Falls ich jedoch schwanger wäre, würde uns die nichts ausmachen, da wir uns schon sehr viele Gedanken über Kinder gemacht haben und sowieso bald mit der Planung anfangen wollen..

Kann mir wer sage, was dies sein könnte?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe..

Liebe Grüsse

Beitrag von schachti2005 30.11.10 - 11:29 Uhr

Du hast mit der Pille keinen Eisprung!



LG Sandy

Beitrag von fummi 30.11.10 - 11:41 Uhr

Ja, dies ist mir auch klar..

Wenn ich also keine Einnahmefehler gemacht habe sowie kein Durchfall hatte und Antibiotika einnahm.. Kann ich gar nicht schwanger sein?!

Die Wirkung der Pille ist sicherlich meistens gewährleistet.. Aber was, wenn eine Pille zu wenig Wirkstoff hat? Oder sonstiges? Ist dies auch ausgeschlossen?

Ich nehme seit 6 Jahren die Pille und hatte noch nie Probleme und habe mich auch 100% darauf verlassen (wenn ich gesund war und sonst nichts war).

Aber ich habe dieses Bauch- und Unterleibsziehen zum ersten mal so früh.. Hatte eigentlich sonst nur 1 Tag vor der Mens Beschwerden.

Ausserdem auch mit diesem Blut was kaum sichtbar war..

Aber villeicht ist mein Zyklus auch einfach ein bisschen durcheinander..

Beitrag von teilzeitmama 30.11.10 - 12:05 Uhr

sag niemals nie;-)