Soll Eidesstaatliche Erklärung abgeben - Retour von Tchibo !

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von mukkelchen 30.11.10 - 12:36 Uhr

Hallo,
hatte bei Tchibo 4 Teile bestellt und nur eines behalten (auch gleich bezahlt). Die anderen 3 habe ich als Retour zurück geschickt.

Nun hab ich von Tchibo ne Mail bekommen, das von den 3 Teilen nur 2 angekommen sind :-[.

Hab da gleich angerufen, daß das nicht sein kann, da ich alle 3 Teile in einem Pakte hatte.

Nun soll ich ne Eidesstaatliche rklärung abgeben, das ich das Teil wirklich nicht behalten habe, dann muß ich auch die geforderten 90 Euro nicht bezahlen!!!!!

Ich bin aber doch keine Kriminelle und hab das Teil wirklich nicht und ich hab auch kein Bock auf son strafrechtliches Ding, was ich da unterschreiben soll.

Kennt sich da jemand aus?

Mukkelchen

Beitrag von quatschkoeppe 30.11.10 - 12:45 Uhr

Hallo,

DAS ist kein "strafrechtliches Ding"... du sollst einfach nur "an Eides statt" versichern, dass du dieses Teil eben nicht hast! FERTIG!
Und damit ist die Sache für dich erledigt!

Das ist eine ganz normale Vorgehensweise, wenn Waren "verschwinden"...

LG
Jenny

Beitrag von loddlluis2007 30.11.10 - 12:47 Uhr

Hallo!

Genau das ist der Grund warum ich niemals, nie mehr wieder was bei Tchibo online bestelle.
Bis jetzt gab es immer Ärger. Jedesmal.
Mir wurde schon mit dem Gerichtsvollzieher gedroht, obwohl ich nachweislich(!!!) den Betrag sofort gezahlt hatte!

Raten kann ich dir leider nichts. Anrufen kannst du mal. Aber das könnte dauern. Denn leider weis der eine nicht was der andere macht. Ich bin zur Klärung damals 1,5 Stunden am Telefon gesessen.

LG!

Beitrag von mukkelchen 30.11.10 - 12:59 Uhr

Aber wenn ich den Wisch da unterschreibe, kommt das dann nicht zur schufa-Auskunft?????

Beitrag von silke_35 30.11.10 - 13:32 Uhr

Du verwechselst das mit einer eidestattlichen Versicherung. Hat damit aber nix zu tun.

LG
Silke

Beitrag von mukkelchen 30.11.10 - 14:08 Uhr

nee, nee ... soll beides das slbe sein !!!!!!

Beitrag von silke_35 30.11.10 - 16:39 Uhr

Stimmt, Du hast Recht. Sorry.

LG
Silke

Beitrag von parzifal 02.12.10 - 06:18 Uhr

Du verwechselst das mit einer eidestattlichen Versicherung über Dein Vermögen. Bei dieser wird ein Vermögensverzeichnis erstellt.

Abgeben muss man die aber nur wenn eine titulierte Forderung besteht man nicht zahlt und der Gläubiger dies beantragt.

Beitrag von silke_35 02.12.10 - 10:20 Uhr

Ja, ich weiß. Habe ich aber auch bereits geschrieben, dass ich da etwas verwechselt habe.

Beitrag von daisy80 30.11.10 - 16:35 Uhr

Wenn du an Eides Statt versicherst, dass du kein Geld mehr hast und deine Finanzen offen legen musst, dann leistest Du des sogenannten Offenbarungseid und das erfährt die Schufa.

Wenn Du an Eides Statt versicherst, dass du die Ware nicht hast, erklärst du einem Schwur gleichkommend, dass du die Ware nicht mehr hast.

"An Eides Statt" bedeutet nichts weiter, als dass du versicherst, dass etwas der Wahrheit entspricht.
Und eine Straftat liegt nur dann vor, wenn du nachweislich (!) gelogen hast.

Das ist sogar positiv für dich und die einfchste Möglichkeit.

Beitrag von rinni79 30.11.10 - 13:00 Uhr

Hallöchen,

mach dich nicht verrückt. Das ist normal, du musst eben nur mit der Unterschrift bestätigen, dass du die Ware zurückgeschickt hast. FERTIG.

Ich hatte auch schon mal den Fall, dass im Pakte und auf der Rechnung eine bestellte Jacke stand, welche aber nicht mit im Paket war. Wurde nach der Unterschrift auch erstattet.

LG.CO.

Beitrag von mukkelchen 30.11.10 - 13:01 Uhr

Ok ... danke Euch. das beruhigt mich ein wenig.

Beitrag von sternschnuppe215 30.11.10 - 15:35 Uhr

wo ist das Problem?

Mach es ... damit Tschibo dann freie Hand hat bei dem Posteingang Angestellten nachzuforschen... wo das abgeblieben ist...

#schwitz