Habt ihr auch manchmal so langweilige Tage??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von jessipoe 30.11.10 - 13:02 Uhr

Hallo ihr Lieben!! #winke

Ich stell euch jetzt erst mal #tasse Kaffee, Cappuccino und Tee bereit. Natürlich mit selbst gebackenen Plätzchen!! #mampf

Kennt ihr auch solche Tage an denen einfach nichts los ist?? Langeweile pur??

Alle sind arbeiten, alles ist sauber und es gibt einfach nichts zu tun.
Hab heute den ganzen Vormittag mit unserem kleinen gespielt. Jetzt schläft er und danach gehts ab nach draußen.
Wenn mein Mann um 17 Uhr wieder da ist kann ich endlich Essen kochen. Das denke ich sonst nie.

Aber ich mag solche Tage nicht wenn man nichts vor hat.

Was macht ihr dann? In Ruhe etwas machen kann ich grad auch nicht weil der Kleine so anhänglich ist. Nur jetzt wo er schläft ist mal Zeit dafür, aber das ist auch nur eine Stunde.

Bin gespannt auf eure Antworten!!

LG
Jessi

Beitrag von stineengel 30.11.10 - 13:07 Uhr

Hallo,

ich bediene mich dann mal am Kaffee und Plätzchen....vielen Dank!

Ab und an liebe ich solche Tage! Allerdings darf es nicht zu oft sein. An deiner Stelle würde ich entweder selbst die Augen etwas schließen oder mir ein Buch nehmen und lesen! Was auch mal geht, einfach mal Dumm-TV gucken und sich mal einfach nur berieseln lassen! Das Internet kann auch ganz schön sein ;-)

Viel schlimmer finde ich LAngeweile auf Arbeit, also wenn mal wieder Flaute im Büro ist, kein Telefon klingelt, keine Mails kommen etc., da könnt ich in der Zeit zu Hause mehr schaffen ;-)

LG Steffi

Beitrag von lisasimpson 30.11.10 - 13:09 Uhr

nein, ich glaube ich kenne das gefühl "langeweile" gar nicht.
abgesehen davon, daß ich jetzt gerade eigentlich arbeite, dies aber nicht recht möglich ist, weil mein großer seit gestern krank ist, ich nebenbei also jetzt noch die krankenbetreuung übernommen habe, essen richte und co und jetzt auch schon der kleine wieder zu hause ist, kenne ich langeweile auch nicht, wenn nichts zu tun ist.

keine ahnung- ging mir schon als kind so, daß ich immer was fand, womit ich mich beschäftigen kann- und wenns eben urbia ist:)

lisasimpson

Beitrag von pocahontas60 30.11.10 - 14:02 Uhr

Hallo#winke

ja, so Tage gibts bei mir auch schonmal. Heute wäre so ein Tag, wo ich ein wenig Langeweile gut gebrauchen könnte:-)

Aber wenn so rein garnichts zu tun ist lümmel ich mich mit einer Tasse Kaffee gerne auf die Couch und gucke TV, oder blättere in Katalogen. Oder mache einfach mal die Augen zu wenn die Kleine ihr Schläfchen hält.
Hätte dann auch keine Lust mir zu hause Beschäftigung zu suchen:-p
Bißchen relaxen ist immer drin.

LG poca

Beitrag von 221170 30.11.10 - 14:54 Uhr

Nee, kenn ich nicht.
Ich arbeite halbtags, kümmere mich nachmittags um meine Tochter und den Haushalt.
Wenn ich mal Ruhe habe, so wie jetzt gerade mal 10 Minuten, dann stöbere ich ein bisschen hier, lese was, wurstele rum....ich hab immer was zu tun und geniesse es, einfach mal nichts machen zu müssen. Also nur das wozu ich Lust habe und da fällt mir immer was ein.

Ich gehe gleich mit meiner Tochter raus in den Schnee, also ist der Nachmittag auch "weg".
Ich finds toll wenn mal nichts ansteht.

Beitrag von sandra7.12.75 30.11.10 - 15:44 Uhr

Hallo

Langeweile ist sogar gesund.Sie hilft dabei andere Dinge zu entdecken woran wir Spaß haben könnten.

Ich habe heute eigentlich mehr als genug zu tun,müßte noch einkaufen und und und.Aber ich habe heute keine Lust.

lg

Beitrag von edison 30.11.10 - 15:47 Uhr


Langweilige was? Tage? Noch nie gehört :-D

Bei Zwillingen im Kindergartenalter + Schulkind + Job + Haushalt, kommt sowas selten vor.

Erinnere mich noch dunkel an solche Tage in meiner Studentenzeit.

Beitrag von shakira0619 30.11.10 - 21:17 Uhr

Hallo!

Wenn ich nichts vorhabe und mir langweilig wird, fahre ich mit meinem Sohn in die Stadt oder in ein Möbelhaus oder wir backen Weihnachtsplätzchen und hören dabei Weihnachtslieder.

Oder ich rufe eine Freundin an und frage, ob sie Lust hat, mit ihrem Sohn vorbeizukommen. Oder ob wir sie besuchen können.

Oder wir gehen zu Oma und Opa.

Liebe Grüße, Shakira0619