Habe so Angst, grroßer Dotterrsack

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von neele1507 30.11.10 - 13:15 Uhr

Hallo meine lieben,

ich brauche dringend euren Rat.Bin heute 6+5. ich war heute beim FA und beim Ultraschall sagte er das der Dottersack groß wär und das auf eine FG oder Chromosomenstörung hinweisen kann#zitter. Habe seit Sontag leichte Schmierblutungen und war deshalb heute nochmal zur kontrolle. Ich bin jetzt ganz durcheinander und habe richtig Angst. Ein Bild habe ich leider nicht bekommen und auch die Daten des Dottersacks weiß ich nicht ( letzte Woche Donnerstag war er 0,42cm und kein Embryo) heute war unser Zwerg 4mm groß und Herzchen schlägt fleißig( Sonntag war er 3mm groß). Also wächst er ja, ich weiß auch nicht die knallen das einem so hin und dann soll man damit fertig werden:-(. Kennt das jemand von euch?


#liebdrueck Danke euch

Beitrag von leoniechantal 30.11.10 - 13:18 Uhr

hallo,


so war es bei mir auch am anfang,arzt meinte ss sei nicht intakt bzw läuft auf eine FG hinaus,mir wurde auch kein mupa ausgestellt erst in der 9ssw.

tja nun bin ich in der 38ssw und alles ist gut.

vertrau auf dich und das würmchen solange es wachsen tut ist alles okay.

lg
katja

Beitrag von michback 30.11.10 - 13:45 Uhr

Hallo,

mach dich erst mal nicht verrückt. Ich kenn das aus allen drei SS.

5 SSW: Dottersack zu groß, kein Embryo in Sicht
7 SSW: Dottersack immer noch zu groß, Embryo viel zu klein, kein Herzschlag darstellbar
Ende 8 SSW: Dottersack und Embryo passen, Herzaktion darstellbar

Alle drei sind gesund. Die beiden großen sind jetzt 5 und 3 Jahre alt. Die Bauchmaus 18 SSW.

Wart erst mal ab. Bei dem ersten hab ich mich auch verrückt gemacht und bin bald wahnsinnig geworden vor Angst. Beim zweiten kannte ich es schon, aber Sorgen hab ich mir trotzdem gemacht. Und jetzt beim dritten fand ich es schon normal.

LG und alles Gute
Michaela

Beitrag von ohneworte88 30.11.10 - 13:57 Uhr

Bei mir wurde auch am Anfang immer gesagt wegen FG ...
Baby sei viel zu klein .... und blablabla ...

Jetzt bin ich 33 SSW und meine Ärztin meckert weils Baby schon 2000g wiegt :(
Die können sich auch net entscheiden ...

Aber meinem Baby gehts gut und wir sind glücklich =)