Kleine hat probleme mit NUK flaschen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von souldiva 30.11.10 - 13:41 Uhr

Hallöchen :-)

ich schon wieder ;-)

meine maus hat von anfang an die flaschen von avent bekommen hat diese auch ohne probleme angenommen ( hab nach zwei woche stillen abgestillt)...
jetzt wollte ich lieber die NUK flaschen nehmen weil mir die glasflaschen Hygienischer sind... daran hat sie zwar getrunken, aber ich hatte das gefühl sie saugt aber es kommt nichts raus.. es wurde einfach nicht weniger und nach ein paar minuten wurde sie dann ungeduldig und dann hab ich die aventflasche genommen und es ging ohne probleme.. hat damit jemand erfahrung? liegt das vielleicht am sauger?
meine mutter meinte das die löscher von den NUK saugern zu klein seien und das sie diese früher schon immer hätte größer stechen müssen, jetzt hab ich das gestern gemacht mit einer stopfnadel, bloß hatte ich danach das gefühl das sie viel schneller trinkt :-D
sie hat sich aber nicht beschwert, bzw. verschluckt!

was meint ihr?

Beitrag von honey24.09 30.11.10 - 13:47 Uhr

hi,

ja ich! habe hier 4 nuck flschen und 6 avent! und ich habe das gleiche problem mit den nuk flaschen! und deswegen benutze ich die gar nicht mehr! die avent flaschen sind super und sie bekommt mit dennen auch keine bauchschmerzen!

lg

honey

Beitrag von souldiva 30.11.10 - 13:50 Uhr

ich glaub ich werd auch bei den aventflaschen bleiben und die nuk flaschen kann sie später ja immer noch benutzen für saft oder sowas... finds halt blöd aber wenn sie dadurch weniger blähungen und bauchweh hat dann ist das auf jedenfall sinnvoller.. hab momentan zwei kleine und zwei große aventflaschen hatte mir aber noch zwei große bestellt, da ich nur die großen benutze und die kleinen für tee ist das etwas wenig :-)
da bin ich aber froh das ich nicht die einzige bin die das problem hat, was meinst du denn woran das liegt? an der saugerform vielleicht? die nukflaschen haben das löschlein ja oben und die aventflaschen vorne...

Beitrag von honey24.09 30.11.10 - 13:58 Uhr

ich glaube es liegt an der saugerform! Hab das gefühl das loch saugt sich an dem gaumen fest und so kommt nichts mehr raus!

Ich habe die golden flaschen gekauft! Die sind ohne ring und aus hartkunstoff! sind 2€ tuerer aber finde ich halt besser!

habe auch noch 3 kleine Fläschen von avent! ;-) Also insgesamt 9! Ich finde die einfach klasse!

Beitrag von speedy80 30.11.10 - 14:04 Uhr

Hallo,

wir benutzen die NUK Faschen und sind sehr zufrieden damit.
Blöde Frage, aber verwendet ihr den M-Nuckel?
Der S-Nuckel ist für Tee und Muttermilch und die M-Nuckel sind für Babynahrund, da diese etwas dickflüssiger ist.

Grüße

Beitrag von claudi1188 30.11.10 - 14:14 Uhr

also ich wollte auch nur mal berichten das meine kleine da auch nix rausbekommt sie saugt wie ne kleine verrückte aber da kommt nix ich werde auch mal ein 2. loch stechen.....

Beitrag von linagilmore80 30.11.10 - 14:31 Uhr

Also ich vermute mal, dass das am Sauger liegt. Der lässt sich ganz leicht "zubeißen". Daher verwende ich lieber die MAM-Flaschen. Die Kosten zwar etwas mehr, aber sie lassen sich gut reinigen und die Sauger behalten ihre Form beim Trinken.

LG,
LIna

Beitrag von maylu28 30.11.10 - 16:06 Uhr

Hallo,

also wir haben mit dem Nuk ähnliche Probleme, und ich hab das Gefühl das sehr häufig dieser Lufteinlass nicht richtig funktioniert, wir haben auch den Teesauger probiert und den Milchsauger, aber es zieht den Sauger immer wieder zusammen (vom Unterdruck)...ist echt schade...weil meiner hat den Nuk besser im Mund und sabbert nicht, beim Avent trinkt er wesentlich besser aber er sabbert an der Seite raus...aber ich hoffe, dass sich das gibt....

Zumal der Teesauger zu schwer ist und der Milchsauger zu leicht, da verschluckt sich meiner ständig (von Nuk)

Ich hoffe, dass das besser wird, aber wir werden wohl bei Avent bleiben..

LG Maylu mit Tom (*12.11.10)