Wie bekomme ich meine Sachen verkauft?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von scarlight 30.11.10 - 13:54 Uhr

Hallo zusammen.

Weihnachten naht und ich habe kein Weihnachtsgeld, da ich arbeitslos bin.
Nun habe ich überlegt mich ganz schweren Herzens von meinen Kindersachen zu trennen.
Habt Ihr Ideen wie ich das am besten mache?
Und soll ich es überhaupt machen?


LG

scarlight#snowy

Beitrag von sternschnuppe215 30.11.10 - 14:47 Uhr

Ebay, regionaler Kinderflohmarkt, Kleinanzeigen, ...

such Dir was aus... nur ist es schon bissl spät für solch Gedanken


#kratz

Beitrag von sanrina 30.11.10 - 14:47 Uhr

Hallo!

Ich weiß ja nicht, was du mit "Kindersachen" meinst, aber wenn du sie nicht mehr brauchst, warum also nicht? Bei ebay - Kleinanzeigen wirst du es sicher los, einfach versuchen.
Oder du stellst einiges hier im Marktplatz rein.
Viel Glück!

#niko

Beitrag von scarlight 30.11.10 - 15:04 Uhr

Es sind alles neue Sachen, da ich Kiwu hab, kaufte (dummerweise) und nun Single bin.
Es fällt mir extrem schwer mich von den Sachen zu trennen.
Flohmärkte haben wir hier z.Zt. nicht und bei ebay habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.

Beitrag von silbermond65 30.11.10 - 17:21 Uhr

Es fällt mir extrem schwer mich von den Sachen zu trennen.

Hör sich vielleicht blöd an ,aber du brauchst die Sachen doch vorläufig nicht.....also weg damit.
Versuchs hier im Marktplatz.
Und falls du dich absolut nicht trennen kannst.....in fast jedem Laden werden momentan Aushilfen gesucht fürs Weihnachtsgeschäft.

Beitrag von tweety12_de 30.11.10 - 16:02 Uhr

hallo,
ich kann dir nur ebay empfehlen. gute bilder und gute beschreibung bringt guten erlös...

allerdings solltest du jetzt aber dann in die puschen kommen....

lg alex

Beitrag von hippogreif 30.11.10 - 16:42 Uhr

Wie wärs denn mit nem Aushilfsjob? Weiß ja nicht wo Du wohnst, aber zur Zeit werden doch gerade für das Weihnachtsgeschäft überall Aushilfen gesucht (Verkauf, Lager, Produktion,...).

Beitrag von curlysue1 30.11.10 - 21:01 Uhr

Was möchtest denn Du den Kindern schenken?

LG

Beitrag von scarlight 30.11.10 - 23:35 Uhr

Hallo nochmal alle zusammen!

Ich habe keine Kinder und bin arbeitsunfähig.
Die Kleidung kaufte ich, als ich in einer Beziehung war.
Die Beziehung ist vorbei, der Kiwu noch da.
Irgendwie hängt mein Herz an den Sachen, es ist ein kleines Stück Erfüllung von meinem Kiwu.
Es geht also darum, die Sachen loszuwerden.
Es geht nicht darum Geld für Geschenke zu haben.

Beitrag von 280869 01.12.10 - 05:14 Uhr

Für wem brauchst du Geschenke? Erwachsene , Kinder?

Mit Erwachsenen würde ich Reden, kein Geld keine Geschenke,da haben bestimmt alle verständniss.
Oder einfache Dinge die nichts oder nicht viel kosten verschenken Gutschein für Babysitting, Gutschein für ein selbstgekochtes Essen, oder einfach Stolle, oder Plätzchen backen und schön verpacken, irgendwas gibt es immer was man selbst herstellen kann und was kaum was kostet.

Bei Kindern einfach nur eine Kleinigkeit kaufen, oder Gutschein fürs Kino, Spielplatz, Spielnachmittag.

Für nächstes Jahr gebe ich dir einen Tip, einfach jeden Monat einfach ein paar euros weglegen, dann kommt Weihnachten auch nicht mehr so unverhoft.


VG 280869

Beitrag von curlysue1 01.12.10 - 10:30 Uhr

Aber warum kauft man Babysachen, bevor man schwanger ist?

Warum bist Du arbeitsunfähig?

Der Kinderwunsch hat sich ja jetzt erstmal erledigt, bis Du wieder ein geregeltes Einkommen hast.

Wenn Du die Sachen blos loswerden willst, was hat das dann im Weihnachtsforum zu suchen?