Was soll ich nur kochen???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von pjd 30.11.10 - 14:04 Uhr

Habe übrmorgen eine Familie bei uns zu Besuch und muss/werde was zum Nachtessen vorbereiten.

Problem Nummer 1...
Die genaue Zeit weiss ich nicht. Sie kommen zwischen 18.00 und 19.00 Uhr und werde dann auch nicht allzulange bleiben, da sie in ein Paar Tage auswandern (USA) und somit vieles organisieren müssen.

Problem Nummer 1...
Die Konstellation: Er ist US Amerikaner, Sie ist Japanerin, mein Mann ist auch US Amerikaner, aber mit Latino Background, ich bin Italienerin. Dann sind noch ihre Kinder da (8 und 10) und unsere Kinder (3 und 4)...
Diese Konstellation bereitet mir etwas Bauchschmerzen...

Habe gedacht so als 1. Gang Ravioli mit einer leichten Tomatensauce. Und dann? Fisch? Fleisch? ein kaltes Buffet?... #schwitz #kratz #klatsch

Ratschläge?

Danke euch!!!

LG #herzlich

Beitrag von fialein84 30.11.10 - 14:18 Uhr

Huhu,

das ist ja wirklich mal eine spannende Konstellation der Kulturen:-)
Wie wärs denn mit einer pürierten Gemüsesuppe als Vorspeise (Rezepte gibts ja en masse bei Chefkoch) und als Hauptgang Spaghetti mit einer schönen selbstgemachten Soße und zum Abschluss Eis mit heißen Kirschen oder eine Creme?
War meine erste spontane Idee!:-)
Viele Spaß an dem schönen Abend!
Lg
Fia