Doppelname oder Zweitname?!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schnidde86 30.11.10 - 14:11 Uhr

Hallo an alle Mitschwangeren!!! #winke

nach langem überlegen haben sich mein mann und ich nun endlich auf einen namen geeinigt. wir bekommen ein mädchen und es soll Lena heißen. als zweitname hatten wir uns schon vorher Marie überlegt (Namensteil meiner Oma und Mutti)..
nun meine frage.. würdet ihr einen doppelnamen daraus machen also Lena-Marie, da ja Lena doch ein relativ häufiger name ist oder Marie als stummen namen belassen? #kratz
ich bin mir irgendwie noch nicht ganz sicher.. hm.. echt schwer..
Wie ist Eure Meinung dazu?

#danke

LG schnidde mit Käferline 26. SSW :-D

Beitrag von nadine1013 30.11.10 - 14:14 Uhr

ich würde es als Zweitname lassen - so haben wir es bei unserer Tochter gemacht, sie heißt Helena Marie

Beitrag von katjafloh 30.11.10 - 14:21 Uhr

Kommt drauf an, wie ihr sie rufen wollt. Nur Lena oder Lenamarie.

Lena Marie = Lena + Zweitname stumm,
aber auf offiziellen Dokumenten mit genannt

Lena-Marie = Lenamarie

LG katja

Beitrag von lilli1980 30.11.10 - 14:21 Uhr

Hallo du,

ich finde beide Varianten sehr schön #pro
Aber Lena-Marie wird auf Dauer vielleicht doch zu lang, oder? ;-)

Unser Kind wird ebenfalls zwei Namen bekommen. Da aber beide relativ lange sind wird es einen Erstnamen und einen zweiten stummen Namen dazu geben (Name der verstorbenen Oma meines Mannes).

LG, Lilli

Beitrag von majleen 30.11.10 - 14:39 Uhr

Ich würde nie nen Bindestrich dazwischen machen. Rufen kannst du sie ja trotzdem mit beiden namen, wenn dir das gefällt, aber später muß sie dann nicht immer beide Namen angeben.

Beitrag von gaud33 30.11.10 - 15:23 Uhr

#pro Lena Marie

LG Gaud

Beitrag von haseundmaus 30.11.10 - 19:52 Uhr

Hallo!

Ich würd ihn nicht mit Bindestrich schreiben. Ich find Bindestriche in Namen generell sehr unschön. Lisa hat ja auch keinen und viele nennen sie dennoch Lisa Marie. Das ist nicht abhängig vom Bindestich. Wir selber sagen allerdings meist nur Lisa.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von hael 01.12.10 - 00:08 Uhr

Ich mag ehrlich gesagt keine Namen mit Bindestrichen. Daher wurde ich Lena Marie schreiben. Ihr könnt trotzdem Lena Marie als Rufname benutzen, wenn ihr wollt. Es ist kurz und es spricht doch nichts dagegen.