Ersatzbezug für Babysafe sinnvoll?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lilli1980 30.11.10 - 14:19 Uhr

Hallo ihr,

ich packe gerade meine Kliniktasche weil ich nun nicht mehr lange bis zum ET habe und schon seit zwei Wochen deutliche Senkwehen habe. Außerdem ist der MuMu fingerkuppendurchlässig. Deshalb erledige ich heute noch ganz viel denn was getan ist, ist getan ;-)

Nun aber zu einer ganz anderen Frage die mich beschäftigt. Habt ihr für euren Maxi Cosi/Römer etc. einen Ersatzbezug? Die Kleinen spucken ja recht oft - da wäre es doch schon sinnvoll einen zweiten Bezug zum Wechseln zu haben, oder? #gruebel

LG, Lilli (37. SSW)

Beitrag von seluna 30.11.10 - 14:21 Uhr

Quatsch.
Den wirft man abends in die Maschine und morgens ist der wieder trocken.

Habe drei Kinder und nie einen Ersatzbezug gekauft, wenn die kleinen spucken dann landet es meist eh ehr auf der Kleidung oder der decke.

Beitrag von viofemme 30.11.10 - 14:28 Uhr

Nicht jedes Kind spukt total oft. Unser Babysafe-Bezug ist nach wie vor fleckfrei. Und wie schon gesagt, es geht ja in der Regel auf's Kind.

Beitrag von lilli1980 30.11.10 - 14:29 Uhr

Dann kaufe ich also lieber ein paar "Ersatzbezüge" fürs Kind #rofl

LG, Lilli

Beitrag von -pinguin- 30.11.10 - 14:30 Uhr

Unserer ist auch nie bespuckt worden....hab gelegentlich mal mit einem feuchten Tuch drübergerieben, das wars aber. Einen Ersatzbezug hätten wir nicht gebraucht.

Beitrag von carana 30.11.10 - 14:34 Uhr

Hi,
wir hatten im ersten Jahr keinen. Diesen Sommer hab ich dann noch einen Frotteebezug gekauft. Hatte aber den Grund, dass unsere Kleine im Sommer total auf dem Original-MC-Bezug geschwitzt hat. Sie war immer total nass.
Witzigerweise hatte der Originalbezug keine Flecken, der aus Frottee war häufiger versaut.
Bei uns hat sich das gelohnt, weil unsere mit 15 Monaten immer noch im MC sitzt. In dem Alter halten sie häufig ihre Trinkflasche selbst und essen schon alles Mögliche - da ist die Chance für Flecken sehr hoch. Wenn das Kind mit 9 oder 10 Monaten schon in den nächsten Sitz wechselt, dann denke ich, braucht man das nicht wirklich.
Lg, carana

Beitrag von bs171175 30.11.10 - 14:34 Uhr

Neh brauchst du nicht ,hab ein spuckmädel ein zwei mal waschich halt mal mitn lappen drüber und gut ist und wenns sein muss ab in die maschine und sofort wieder trocken das tuts

Beitrag von kathrincat 30.11.10 - 14:36 Uhr

nein hatten wir nicht, hätten wir auch nicht gebraucht, spucken reichte nicht bis auf den stoff

Beitrag von ayshe 30.11.10 - 14:38 Uhr

Meine Tochter hat echt nie gespuckt und die Bezüge brauchte ich deshalb auch nicht waschen.

Beitrag von coco1902 30.11.10 - 14:49 Uhr

Huhu,

ich hab einen, aber nur aus dem Grund, weil ich erst ein Mädchen und dann einen Jungen bekommen hatte - der rote Bezug ist zwar auch noch gut, aber ich hab noch einen blauen ;-)

Ich finde es so recht gut, aber wirklich nicht notwendig. Die Dinger sind ja auch nicht billig. Ansonsten schau doch einfach bei dem internet-auktionshaus mit e***;-)

Vielleicht tut es auch als Ersatz ein gebrauchter Bezug ...

LG Coco

Beitrag von lilli1980 30.11.10 - 14:49 Uhr

#danke euch allen. Dass ihr so eindeutig antwortet hätte ich ja nicht gedacht ;-) Aber prima, dann kann ich mir das Geld schon sparen :-p

#winke, Lilli

Beitrag von lucie.lu 30.11.10 - 16:42 Uhr

Hallo,

wir hatten ein richtiges Spuckkind. Nach jedem Stillen ewig lange gespuckt, man wusste nie, wann es losgeht.

Nicht einmal wir haben einen Ersatzbezug gehabt - ich habe den Bezug sogar (war immer nur ganz leicht und nur Muttermilch) nur mit Hand gewaschen - erst jetzt, vor dem Verkauf, habe ich ihn abgezogen und richtig gewaschen.

Ich halte so einen zweiten Bezug für rausgeworfenes Geld.

LG - Lucie

Beitrag von haseundmaus 30.11.10 - 19:49 Uhr

Hallo!

Nein, brauchst du nicht. Lisa hat ihre Babyschale nie eingesaut und ich kenne auch niemanden der einen Ersatzbezug brauchte.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt