Das war wohl nix, kein Eisprung gehabt, komm grad vom FA

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -zitronensorbet- 30.11.10 - 14:26 Uhr

Hallo ihr lieben,

war heut beim FA, weil ich mir langsam SOrgen gemacht habe, warum meine Mens net kommt (hatte sie am 19.10) das letzte mal. Hatte mich ja letzte Woche shcon gefreut und TEst gemacht,der war ja leider negativ. Hab dann am Sonntag noch getestet, wieder negativ.
So der FA hat ein Eibläschen gesehen, das in diesem Stadium vom Zyklus gar net da sein dürfte. Er meinte dann ich hätte wohl kein Eisprng gehabt und sagte was von Folikelpersistenz. Das könnte bei jeder Frau mal vorkommen, ich sollte mir keine Gedanken machen, Einfach die nächste Regel abwarten und dann wieder zählen wegen Eisprung. Da ich ja berreits ein Kind habe, weiß er ja, dass ich schwanger werden kann und nochmal gemeint, das kann immer mal vorkommen. Oh man, das ärgert mich so. Das ist doch gemein, da bleibt die Mens weg, man freut sich shcon,d ass es geklappt haben könnte und dann sowas.

Beitrag von zazazoo 30.11.10 - 14:38 Uhr

Das kenn ich leider zu gut. Mein letzter Zyklus war 63 Tage, wobei er sich sonst immer so auf 35/37 Tage eingependelt hatte. Ich war auch schon total hibbelig, aber wusste auch, dass der ES nicht kam (Ovus und Temp). Erst am ZT 51 war mein ES (frag mich nicht, warum??) und dann kam auch nach einer guten zweiten Phase meine Mens ...

Ich drück die Daumen, dass der nächste Zyklus (bei dir und bei mir :-)) nicht so lang wird #klee

Beitrag von -zitronensorbet- 30.11.10 - 14:42 Uhr

#danke für deine Antwort.

Scheint also dann wirklich "normal" zu sein, dass das ab und zu mal vorkommt. Aber bitte nicht nochmal, das macht einem echt verrückt.
Das heißt ja also, dass mein Eisprung jetzt irgendwann demnächst noch kommt, dann hab ich ja im Dezember zweimal die Chance das es klappt oder net? :-p

Beitrag von zazazoo 30.11.10 - 14:45 Uhr

Also bei mir war die erste Phase einfach extrem lang (wie gesagt, keine Ahnung warum genau - mein FA-Termin ist nächste Woche). Mein ES kam erst an ZT 51 - aber dann nur einer :-) Es gibt aber auch Frauen, die zwei ESs im Zyklus haben, bzw. welche, wo kein ES stattfindet (hab mal irgendwo gelesen, dass eine durchschnittliche Frau nur 8-10 ES im Jahr hat).

Ich drück die Daumen #klee