Ich kann das Office-Paket nicht deinstallieren

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von aquene 30.11.10 - 15:03 Uhr

Hallo,

vorweg...ich habe wenig Ahnung von PC-technischen Dingen. :-)

Ich sitze grade mal wieder bei meiner Mutter am Laptop.
Der ist ziemlich klein und hat nur sehr wenig Speicherplatz.
Dazu ist das Ganze auch noch auf C und E verteilt....beide haben nur jeweils 9,3 GB.
Auf E wäre genug Platz...noch gute 8GB, aber ich schaffe es nicht das zeug rüber zu schieben.

Nun hat sie das Office-Paket drauf, was sie sowieso nie verwendet...das ist aber ziemlich gross.
Also wollte ich es deinstallieren...hab es über den CCleaner und über Software ändern/entfernen versucht...beides ist nicht möglich.
Es dauert ne Weile und dann sagt er mir das Sprachpaket würde nicht unterstützt werden.

Wie krieg ich das denn nun vom PC runter?

Danke

Beitrag von goldtaube 30.11.10 - 17:00 Uhr

Erst einmal kann man nicht alles einfach von C auf E rüberschieben. Normale Dateien schon wie Fotos etc. Aber keine installierte Software. Installierte Software muss erst deinstalliert werden, dann neuinstalliert und bei der benutzerdefinierten Installation muss dann eben der gewünschte Installationsort gewählt werden.

Was das Office angeht, habt ihr vorher schon was davon rausgelöscht? Welches Betriebssystem hat sie.

Beitrag von aquene 30.11.10 - 19:36 Uhr

Huhu,

ja, das mit dem Verschieben von Software hab ich gemerkt....dacht auch ich schieb da mal einfach was rüber...aber nichts zu machen. :-)

Wir haben da bisher noch nichts gelöscht....es sei denn meine Mutter hat irgendwas rumprobiert...was ich aber stark bezweifle.
Sie hat XP drauf.
Mir war eben bisher nur bekannt....will ich was deinstallieren, gehts am leichtesten über den CCleaner...aber hier ist nichts zu machen.

LG