Habt ihr auch so ein verlangen das es jetzt sofort klappen muss?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von twingomelli 30.11.10 - 15:06 Uhr

Hallo,

also mein Mann und ich haben schon eine wundervolle Tochter die gestern 5 jahre alt geworden ist. Nun sind wir beide endlich soweit das wir ein zweites Kind wollen. Nur bei mir ist es gerade total schlimm, ich will es am liebsten sofort, ist mir ja klar das dass nicht geht aber schon komisch oder?

Zumal ich dreieinhalb Jahre nicht verhütet habe und wir gesagt haben entweder es passiert oder es passiert nichts.

War oder ist das bei Euch auch so?

Habe heute in einer Woche Termin beim FA, der soll mich einfach mal durchchecken ob alles gut ist.

So nun drück ich Euch und mir ganz fest die Daumen das es blad klappen wird!!!

Beitrag von zazazoo 30.11.10 - 15:11 Uhr

Genau so geht es mir auch. Wir sind erst im ÜZ4, aber setzen fleißig Bienchen und würden besser gestern als heute schwanger werden. Wenn ich dann lese, dass selbst bei perfekten Voraussetzungen nur eine 20-25%ige Chance besteht, dreh ich irgendwie durch :-[

Beitrag von majleen 30.11.10 - 15:16 Uhr

Wenn du jetzt schon durchdrehst, dann will ich gar nicht wissen, was du machst, wenn es länger dauert (wir sind im 26ÜZ)

Beitrag von suschen2011 30.11.10 - 15:14 Uhr

Hi!

Bei mir ist das auch so!

Ich möchte jetzt so gerne Schwanger sein. Aber ich glaube nicht , das es in diesen Zyklus klappt.

Daumen drück, das es bald klappt.

Liebe Grüße

Beitrag von kruemelchenmonster 30.11.10 - 15:33 Uhr

Huhu


Ja das Gefühl kenne ich lieber heute als morgen schwanger sein #verliebt , leider kommt bei uns noch dazu dass mein Mann ein schlechtes Spermiogramm hat und es auf natürlichem Wege wohl nicht klappen wird wurde Ihm gesagt , trotzdem geben wir die Hoffnung nicht auf.

Liebe Grüße ...

P.S.: Ich drücke natürlich auch allen anderen ganz fest die Daumen das es bald klappt #liebdrueck

Beitrag von phelia 30.11.10 - 16:09 Uhr

Ich kann dich voll verstehen!
Wir haben gerade den 2.ÜZ begonnen und ich fand die zweite hälft des ersten schon ziemlich anstrengend :(
Wünsche mir so sehr das es bald klappt, da ich schon länger mit dem Kinderwunsch lebe und nun aber mein Lebensgefährte endlich sein Studium beendet und auch einen Job hat und damit sein ok gegeben hat!

Kann mich an manchen Tagen kaum ablenken bzw auf die Arbeit konzentrieren, immer kreisen meine Gedanken nur um die Themen Schwangerschft und Baby,... Ich hoffe, dass ich mich ans warten ein bisschen Gewöhnen kann, denn wenn nicht brauch in in nem halben Jahr wahrscheinlich psychologische Hilfe #schwitz

Naja wer sagt denn, dass wir nicht hoffen dürfen zu den glücklichen zu gehören, bei denen es in den ersten 4Monaten klappt?

Beitrag von tobi28 30.11.10 - 16:24 Uhr

Ich kenne das, bei Tobias (2 Jahre) hat es im 9 ÜZ geklappt, nachdem ich in Behandlung bei einem TCM Arzt war. Nun sind wir im ÜZ 2 und ich will mir gar nicht vorstellen, wieder so lang warten zu müssen. Mich hat das nervlich ziemlich belastet. Deshalb ich damals auch mit der Ausbildung zum Office Manager begonnen, um mich abzulenken. Das Diplom hab ich dann bereits hochschwanger abgeholt...

lg