ovulationstest frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pumpkin2 30.11.10 - 15:43 Uhr

hallo mädels,

ich habe gestern einen Ovulationstest gemacht. dann war die freude groß als ich einen strich entdeckt habe#huepf. habe dann aber gelesen, dass wenn der strich schwächer ist als im kontrollfenster der test negativ ist#kratz
meine frage ist.....ist er vielleicht ganz leich positiv, aber der eisprung findet eben erst in ein paar tagen statt und nicht in den nächsten 24 std und ich bin auf dem guten weg zu meinem eisprung oder hat das gar nichts zu bedeuten?!?

#danke

Beitrag von zazazoo 30.11.10 - 15:45 Uhr

Genau die Frage stelle ich mir auch gerade :-)

Bin gespannt, was hier gepostet wird #huepf

Beitrag von kathja1983 30.11.10 - 15:57 Uhr

Beide Striche müssen gleich stark sein ....da gibt es kein leicht positiv

Beitrag von katniss84 30.11.10 - 15:58 Uhr

Also nach meiner Erfahrung müsste der Ovu jeden Tag "positiver" werden.
Das ein Strich da ist bedeutet, dass LH nachgewiesen werden kann, aber wenn der Strich noch nicht so stark ist wie der Kontrollstrich, eben noch nicht genug LH vorhanden ist.

Ich hoffe du verstehst was ich meine #kratz

Ich denke, dass du auf dem besten weg zu deinem ES bist...
Misst du Tempi?

#winke

Beitrag von pumpkin2 30.11.10 - 16:03 Uhr

#danke#danke#danke

ja das sind doch schon mal gute nachrichten :)
ich habe angefangen die tempi zu messen.....leider bin ich nciht so wirklich konsequent gewesen :( deshalb habe ich ja dieses mal den weg mit dem ovulationstest gewählt!

lg

Beitrag von katniss84 30.11.10 - 16:07 Uhr

#bitte
Das mit dem konsequent sein viel mir am Anfang auch immer schwer :-) aber irgendwann hast dich daran gewöhnt!

Ovu's sind nicht 100 % sicher, deshalb ist es immer besser, wenn man es mit dem ZB abgleichen kann.

Aber denk dran, der Ovu ist erst positiv, wenn beide Linien gleich stark sind!

Heb den Ovu von heut einfach mal auf, und vergleich ihn mit dem von Morgen...

#winke

Beitrag von zazazoo 30.11.10 - 16:05 Uhr

Das wäre auch für mich gute News. Gestern war eine zweite Linie zu sehen, aber nicht stark genug. Deshalb negativ. Aber ich denke, die Logik dahinter ist echt die, dass der Strich von Tag zu Tag stärker werden müsste, weil sich die Konzentration von LH ja von Tag zu Tag erhöht ... #klee Das wär supi #huepf

Beitrag von pumpkin2 30.11.10 - 16:08 Uhr

#winke ja dann sitzen wir ja im selben boot :)
dann drücke ich euch mal die daumen.....vielleicht klappt es ja #freu

Beitrag von katniss84 30.11.10 - 16:09 Uhr

Wie gesagt, dass war bei mir auch immer so. Mittlerweile benutze ich den CB digital, weil mir das Striche raten zu doof war :-)

Aber du hast recht, das LH steigt langsam an. Deswegen müssten die Striche jeden Tag stärker werden...

#winke