wie macht ihr das?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mellj 30.11.10 - 15:53 Uhr

mit den flaschen??
also mit dem auskochen,etc wo bewahrt ihr die auf,und wann kocht ihr die aus?jedesmal erst kurz vor gebrauch oder im vorraus?

würde mich mal interessieren.

lg mellj

Beitrag von kullerkeks2010 30.11.10 - 15:56 Uhr

Huhu#winke

Also wir machen das so...wir haben 4 flaschen und 4 sauger...wenn alle einmal benutz wurden dann spülen wir sie mit heißem leitungswasser aus mit einer flaschenbürste und dann kommen sie im sterilisator...und wenn der aus ist stellen bzw legen wir alles auf ein küchenpapier (zewa)...am tag müssen wir es zurzeit alles einmal machen...weil wir in 24h 5mahlzeiten haben...

LG Janine + #baby Jeremy (heute genau 18 Wochen)#verliebt

Beitrag von maylu28 30.11.10 - 15:59 Uhr

Hallo Mellj,

also wir haben so einen Gerät für die Microwelle, ich finds total super und braucht nur 7 Minuten...
Ich mach eine Ladung morgens, weil ich von der Nacht 3 Flaschen verbraucht habe und nur 5 habe, bis jetzt und nochmal am Abend, weil ich ja wieder 3 Flaschen für die Nacht brauche, damit komm ich ganz gut hin....

Außerdem heisst es, dass wenn man die Flaschen, gleich nach dem Gebrauch sofort auswäscht, dann muss man sie nicht gleich nochmal sterilisieren.....aber häufig vergess ich es und tu sie dann noch lieber wieder in die Microwelle....

Wir haben eine Plastikwanne mit einem sauberen Geschirrtuch da kommen die sauberen Flaschen rein und werden dann mit einem anderen sauberen Geschirrtuch abgedeckt, so ähnlich machen die das im KH ja auch...und so werden sie dann gebraucht...

LG Maylu

Beitrag von speedy80 30.11.10 - 16:01 Uhr

Hallo,

wir spühlen die Flaschen mit heißem Wasser und Spühlmitte von NUK aus.
Dann kommen sie in den Sterilisator. Wenn dieser fertig ist bleiben sie noch eine zeitlang zum Kühlen drin. Je nachdem ob ich gerade dran denke oder nicht, bleiben sie auch mal mehrere Stunden drin.
Dann kommen sie raus, werden zusammengebaut und kommen in den Schrank.
So hat man immer welche vorrätig.

Grüße

Beitrag von corky 30.11.10 - 19:11 Uhr

huhu

also ich habe keinen Steri oder so ich koche meine Flaschen einmal am Tag in einem großen Kochtopf.

vorher mache ich sie in der Spüle sauber (normales Spülmittel) dann lasse ich sie 10 min im Wasser und danach mit der Flaschenbürste durch und alles schön abspülen. Dann halt in den Kochtopf und danach lege ich sie immer auf ein sauberes Tuch das auch immer mit in die Kohwäsche geht ... das wechsel ich 1x die woche und dann decke ich das ganze weil es in der Küche steht mit einem Mulltuch ab. Ich hab 4 Flaschen und wir haben 4 Mahlzeiten am Tag daher mache ich das immer Nachmittags. Schnullis kommen genauso in den Topf und danach auf das Tuch.

Liebe Grüße
Marie