Sie trinkt nur vom Löffel...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dani206 30.11.10 - 16:22 Uhr

Hallo!

Meine Kleine ist zwar erst 5 Monate alt, doch sie mag nur vom Löffel trinken. Haben schon alles ausprobiert, verschiedene Getränke (Tee´s und Wasser, Trinklernbecher und Teesauger), doch sie trinkt nur vom Löffel?
Ich wollte ihr etwas Flüssigkeit zusätzlich geben das ihr Stuhlgang etwas weicher wird, (haben mit der Beikost angefangen)klappt auch ganz gut.
Vieleicht muß ich ihr noch etwas Zeit geben...? Hoffe sie gewöhnt sich nicht an den Löffel zum trinken. Was meint ihr?
Wünsche euch ein schönen Abend.
Lg Dani#winke

Beitrag von maylu28 30.11.10 - 17:20 Uhr

Also, ich denke Du wirst bald mit dem Becher anfangen können, versuch es einmal.....mit 6 Monaten hat unser Großer mit dem Becher angefangen...er ist ein absoluter Flaschenverweigerer, egal ob Trinklerntasse oder Nucki, alles ging nicht....Aber mit dem Becher konnte er bald umgehen und gleich darauf konnte er super mit Strohhalm trinken....Versuch es doch so...

Wenn Du ihn gut stillst, dann brauch er auch nicht unbedingt viel zum Trinken, dass kommt schon...
Meiner hat erst mit 10 Monaten mit Beikost angefangen und nie viel Wasser dazu getrunken, nur winzige Schlucke, wie gesagt aus dem Becher oder Strohhalm...Mit einem Jahr konnte ich abstillen, da er dann gut gegessen hat und mit dem Becher gut trinken konnte, wie gesagt Flasche hat er nie genommen...

LG Maylu