Schwanger / SST trotz Periode??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von phoeby1980 30.11.10 - 16:25 Uhr

Ich bekomme jeden Monat regelmäßig meine Periode. Keine Auffälligkeiten. Außer letzten Monat. Der erste Tag kam, aber es passierte nicht viel. Ganz wenig. Etwas Blut, aber eher Wasser als Blut. Ganz dünn und sehr wenig. Erst am 2. Tag setzte die Blutung richtig normal ein. Hatte ich noch nie gehabt!
Dachte da schon ich wäre schwanger.

Jetzt bin ich nicht sicher, ob ich es wirklich bin. Da die Anzeichen zu schwammig sind. Mal etwas schwindel, mal stärker, mal weniger stark.
Teils Appetitlosigkeit, wenn ich mal Hunger hab, es ich grad mal 2 - 3 Bissen und bin dann schon satt.
Auch leicht übel ist mir. Aber nicht sehr lange und auch nicht jeden Tag.

Ein leichtes ziehen und drücken merk ich im Unterlaib.

Doch kann ich da jetzt schon einen Test machen? Wäre die Hormonausschüttung schon hoch genug, obwohl ich erst meine Periode hatte?#zitter

Oder soll ich noch die 2 Wochen warten, bis meine nächste Periode ausbleibt?

Wie habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid? Will mich ja auch nicht verrückt machen!

Danke schonmal für eure Antworten

Beitrag von mylittlefoot 30.11.10 - 16:32 Uhr

Mach einen Test :-)
Wenn du meinst das du bei der letzten Regel schon schwanger warst dann muss er ja positiv sein.

LG Roxy+#ei

Beitrag von st3phi 30.11.10 - 16:35 Uhr

Huhu,


ich habe nie ahnung davon gehabt wann meine periode kommen sollte, hab mir nie gedanken drum gemacht ^^ Naja, ich habe am 8.10. geheiratet und eigentlich hätte ich so um die zeit rum meine tage kriegen sollen...tja...ne woche später hab ich ein buch gelesen (harry potter) und tatsächlich bei einer bestimmten stelle geweint :D Naja, ich dachte mir nur "hm, was geht denn jetzt ab?" Dann fiel mir ein, dass ich auch meine periode noch nicht hatte. Tatsächlich war mir auch an dem tag morgens übel, dachte mir nur nichts dabei. Habe dann direkt einen Test gemacht, der war sofort positiv, konnte es aber nicht glauben und hab noch 2 gemacht, auch beide positiv :) Und von da an gings los mit den Anzeichen, extreme Übelkeit, brustspannen, Mensartige Schmerzen und Müdigkeit. Jetzt bin ich in der 11. Woche :) Warte vllt einfach nochmal 2 Wochen, sonst wirste von nem negativen Test nur enttäuscht :)


Lg Stephi

Beitrag von phoeby1980 30.11.10 - 16:44 Uhr

Danke für den tipp. werd die 2 wochen warten. da hast du recht! sonst werd ich noch mehr enttäuscht!