bis wann rückbildungsgymnastik?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von tunez 30.11.10 - 16:33 Uhr

Hallo,

habe am 10.9. entbunden und mich nun für einen Rückbildungskurs angemeldet, der am 6.1. beginnt - meine Hebamme meinte man hat bis zu einem halben Jahr danach Zeit, stimmt das?

Danke, lG

Beitrag von sunshine1176 30.11.10 - 19:08 Uhr

Hallo,

uns wurde gesagt, dass die Krankenkassen bis 9 Monate nach der Geburt ihren Anteil an den Kosten übernehmen. Also wird es auch noch bis so lange nach der Geburt was bringen!

LG sunshine

Beitrag von muffin357 30.11.10 - 19:28 Uhr

genau -- es gibt seit 1-2 jahren ne neue richtlinie, dass die rübi mit spätestens 9 monaten angefangen sein muss ... -- also keine bange, das stimmt ...

wenn du es dir aussuchen kannst: nicht vor 8 wochen aber auch nicht später als 12 wochen fand ich ne gute richtlinie

#winke tanja

Beitrag von hebigabi 30.11.10 - 21:23 Uhr

Er sollte bis zum 9. Monat nach der Geburt abgeschlossen sein- also hast du noch Zeit:-p.

LG

Gabi