Utrogest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von .tina. 30.11.10 - 16:55 Uhr

Ich beginne heute mit Utrogest. Hat jemand Erfahrung?
Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/811838/550980

Beitrag von emotionsflexibel 30.11.10 - 17:16 Uhr

bei mir hieß es erst ab sichern ES mit dem utro anfangen! dann 12 tage nehmen und danach testen, wenn der test negativ ist, dann das utro absetzten und auf die mens warten!

also das utro verfälscht halt die tempi und es kann sein das du dich ss fühlst...das sind normale nebenwirkungen von dem medikament!

dann kommt drauf an wie du es nimmst, vaginal oder oral?!

beim oral nehmen hat man meist recht heftige nebenwirkungen, wie übelkeit und so noch...daher nehm ich es vaginal!

hoffe ich konnte dir etwas helfen!


lg #winke

Beitrag von miriam1811 30.11.10 - 17:21 Uhr

Warum nimmst du es jetzt schon??? dein ES war doch vielleicht noch gar nicht! Wenn du es zu früh nimmst, verhindert es den ES. Das wäre fatal. Und ich schließe mich meiner Vorrednerin an: nimm es vaginal, denn oral hat es zu viele Nebenwirkungen.

Viel # klee