Kinderwunsch! Hormonprobleme! Wieder keine Regel! Was tun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mari-da-salle 30.11.10 - 16:58 Uhr

Ich habe zur Verhütung die Monatsspritze verwendet die ich nun aber seit Jahren nicht mehr nehme... seit 1,5 Jahren benutze ich kein Verhütung mehr und anfangs klappte das auch recht gut mit der Regel. Nun allerdings ist es mehr als unregelmässig! Ende August sollte ich die Regel bekommen ... sie blieb aber aus... und ich dachte bereits das ich schwanger wäre... war ich laut 2 Tests aber nicht ... ich bin dann zur Ärztin die Hormonschwankungen diagnostiziert und verschrieb mir Hormontabletten. nach 12 Tagen bekam ich dann die Regel am 10.10. naja nun haben wir 30.11. und die Regel bleibt wieder aus..Test negativ.. was soll ich tun? Meine Ärztin sagt noch mal die Hormontabletten nehmen und evtl zu einer Sterilisationsbehandlung gehen. Aber da hab ich noch nie was von gehört... bin ratlos... würde mich über Mails freuen... denn ich möchte schnellst möglich schwanger werden :)

LG Mari

Beitrag von sternschnuppe215 30.11.10 - 17:05 Uhr

hast Du es mal mit Möpf und den Tee`s versucht das in Griff zu bekommen?