ganze wohnung schimmlig wegen baufehler was nun??

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von fariana 30.11.10 - 17:30 Uhr

Hallo ihr lieben...

Meine familie(meine beiden kinder emily 5 wochen und felix 2 jahre alt sowie mein mann und ich) leben zur zeit in einer 2 zimmerwohnung mit 64,9 quadratmeter. Nun haben wir seid einiger zeit im kinderzimmer das ans badezimmer angrenzt, achimmel an der angrenzenden wand. die komplette wohnung an der seite wo unser badezimmer ist hat am boden ,nach obenziehend ,schimmel und wasserflecken...nun war im auftrag unseres vermieters ein wasserorder bei uns und hat festgstellt das durch offene fugen im badezimmer eine reiner pool zwischen unserem stockwerk und dem erdgeschoss ist. unser nachbar unter uns sowie über uns hat nun auch wasserflecken. da jetzt in der ganzen wohnung die tapeten abgemacht sowie die küchenzeile raus genommen wird, weiß ich nicht wie die sachlage ist bezüglich einer unterkunft ab beginn der bauarbeiten bzw. so schnell wie möglich. denn ich möchte nicht das meine kinder ,mein großer spielt ja auch rum, weiterhin in dieser wohnung bleiben müssen da mein großer ja auch in einem der betroffenen räume schlafen muss. was kann man so tun undwie muss ich mich nun verhalten?? bekommen wir nun schnellstmöglich ne neue wohnung (wollten sowieso ausziehen wegen dem fehlenden platz) oder was wird so gemacnht??
fals ihr was nicht versteht könnt ihr ruhig fragen:-)

Liebe3 grüße Julia mit felix (2) und emily(5 wochen alt)

Beitrag von sanremo-domains 01.12.10 - 00:12 Uhr

Hallo,
am besten sofort zum rechtsanwalt gehen und auf sofortige Schadensbeseitigung mahnen und Schadenerstzklage ankündigen wegen Ersatzwohnung. Mit Schimmel ist nicht zu spaßen. Absolut gesundheitsgefährdend
;-)

Beitrag von berta.in.schwarz 02.12.10 - 08:21 Uhr

Ich würde mir eine andere Wohnung suchen, alles andere ist nur nevenaufreibend.