Frage zur ersten Rasur

Archiv des urbia-Forums Jugendliche.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Jugendliche

Viele Eltern sehen der Pubertät ihrer Kinder mit Schrecken entgegen. Welche Probleme tauchen wirklich im Zusammenleben mit einem Teenager auf? Was, wenn AlkoholDrogen und Verhütung zum Thema werden? Tauscht hier eure Erfahrungen mit anderen Teenie-Eltern aus.

Beitrag von jana-marai 30.11.10 - 17:44 Uhr

Hallo,
wenn der erste Flaum entfernt werden soll, worauf müssen die Jungs achten?
Ist Nass- oder Trockenrasur besser?
Wie sieht es mit Reizungen der Haut aus? Ist damit zu rechnen?
Leider habe ich davon keine Ahnung, und bin echt dankbar für Antworten.
LG
jana-marai

Beitrag von ayshe 30.11.10 - 17:57 Uhr

Hallo,

ich kenne viele Männer, die auf Naßrasur schwören, fühlt sich auch besser an, finde ich persönlich. Aber ich denke, es ist eben etwas aufwendiger als einfach nur Schalter an und drüber.

Und was Reizungen angeht, kann es wohl Vernlagung sein.
Mein erster Freund konnte echt machen, was er wollte, er wurde immer rot und hatte mit Pech auch die eine oder andere kleine Entzündung, andere wiederum haben das nie, mein Bruder zb oder andere, die ich kenne.

So, ich war das jetzt als Frau, mal sehen, was die Männer hier sagen #rofl


Was meint denn dein Sohn eigentlich?
Oder derjenige, um den es geht eben?
Die Jungs werden sich doch auch darüber austauschen oder?

Beitrag von jana-marai 30.11.10 - 18:39 Uhr

Hallo,
und danke erstmal.
Er kam eben mit dem Argument Hautreizungen. Ich wäre da gar nicht drauf gekommen.
Er möchte natürlich den bequemsten Weg nehmen.
Aber ich dachte mir, dass es anfangs ja eh nicht täglich nötig sein wird, und dann kann ja auch abends schon rasiert werden, oder?
LG
jana-marai

Beitrag von ayshe 30.11.10 - 18:48 Uhr

Hm, ich kann eben nur sagen, daß ich das jetzt ganz verschieden miterlebt habe, auch was die Reizungen angeht.
Die Männer, die ich kenne, nehmen immer ein Aftershavebalsam, ohne Alkohol, eine Creme ist das eher.
Mein Mann und mein Bruder nehmen gern eines von Nivea.

Tja, ich weiß nicht, aber Haut ist eben auch verschieden, ist ja bei Frauen auch so, auch wenn es um Cremes und alles mögliche geht.


Ich glaube auch nicht, daß sie sich anfangs täglich rasieren müssen, hatten jedenfalls die "Jungs" in meiner Klasse damals nicht, mancher Mann muß das nichtmal, kommt eben arauf an.


Bequemer stelle ich mir Trockenrasur vor, anschalten und gut.
Aber andererseits ist es auch kein so großer Aufwand, Rasierschaum aus einem Spender zu nehmen und drüber zu rasieren.
Allerdings nehmen die Naßrasierer, die ich kenne lieber Seige als Block oder aus der Tube und schlagen sie auf.


Oh je, ich weiß es ja auch nicht, jeder schwört auf seine Methode.


Ich denke, der Junge muß es einfach selber probieren.



(Wieso sagt hier keiner der Kerle etwas dazu??????)

Beitrag von fensterputzer 30.11.10 - 18:48 Uhr

Hautreizungen lassen sich vermeiden wenn er 1. Naß rasiert. 2. sehr gut einschäumt (den Schaum richtig in die Haut massieren) 3. einen modernen Klingenrasierer hat ( ich habe es noch mit einem Messer machen müssen) und im Anschluß ein gutes Rasierwasser aufträgt und danach eine Feuchtigkeitscreme nutzt.

dein Kleiner wird erwachsen!!

Beitrag von ayshe 30.11.10 - 18:54 Uhr

Meinst du naß scheuert eben nicht so, weniger Reibung und deshalb weniger Reizung?

Wäre ja logisch #kratz

Beitrag von fensterputzer 30.11.10 - 19:18 Uhr

trocken reißt eher und naß schneidet ab.

Beitrag von lichtchen67 06.12.10 - 14:03 Uhr

Mein Sohn rasiert sich quasi "vom ersten Tage an" nass, obwohl sein Vater Trockenrasierer war/ist.

zu den Reizungen kann ich Dir sagen, dass es bei ihm auf den Rasierer ankommt, er hatte immer n teuren Gilette glaube ich, da gabs keine Probleme, dann kaufte er mal einen günstigen und hatte nur Pickel und schnitt sich ständig. Und mit Schaum kommt er gar nicht klar, nimmt Rasiergel.

Mein Freund nimmt nur "billige" Rasierer und Schaum und hat damit keine Probleme. Es ist und bleibt ein ausprobieren....

Lichtchen

Beitrag von jana-marai 06.12.10 - 14:16 Uhr

Danke, dann werden wir wohl experimentieren. Bin mal gespannt, worauf es hinaus läuft.
LG
jana-marai