juckreiz am bauch, hilfe.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 3aika 30.11.10 - 17:59 Uhr

hallo,
seit heute juckt mein bauch zwar nicht so stark, aber es nervt.
kennt das jemand??
was kann man machen?

Beitrag von mama-von-marie 30.11.10 - 18:03 Uhr

Ja, ich :-)

Die Haut wird gedehnt, deshalb vieeeel eincremen - oder - noch besser, einölen.

LG
m-v-m, 31.SSW

Beitrag von dancemouse 30.11.10 - 18:06 Uhr

Hi,

bei mir hat der Juckreiz auch seit paar Tagen wieder angefangen...echt nervig:-[ und jetzt fangen sich auch noch an Schwangerschaftsstreifen zu bilden #schock und ich dachte ich schaff es ohne.

Das einzige was man wohl machen kann ist schön eincremen oder ölen und auf keinen Fall jucken...ich weiß ist schwer aber da wirds nur schlimmer!

LG dancemouse 39.SSW#winke

Beitrag von connie36 30.11.10 - 18:07 Uhr

hi
die urea pura creme, oder einfach nur urea creme aus der apo holen. was du auch machen kannst, ist mit einem wattebausch urin auf den bauch verteilen....hört sich eklig an, ist aber im grunde fast dasselbe wie die creme, da ist auch harnstoff drin. das wirkt 100%.
lg conny

Beitrag von erdbeerschnittchen 30.11.10 - 18:07 Uhr

Am besten ein schönes Öl kaufen(Frei Öl aus der Apotheke),und Schwangerschaftsbäder z.B von Bübchen oder Bellybutton(mit Lavendel und Wildrosen Duft) mit rückfettenden Ölen besorgen.Das solltes zumindest ein bisschen Linderung verschaffen.

Beitrag von barney10 30.11.10 - 20:18 Uhr

Huhu, schließe mich allen an, noch einen kleinen Zusatztipp, der mir in der ersten Schwangerschaft geholfen hat: Kühlen. Kühle Wickel um den Bauch legen und dann einölen. Ich habe auch mal etwas von Apfelessig gelesen, das kam mir aber suspekt vor....