Haltbarkeit "Kleiner Feigling"

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von babyball2007 30.11.10 - 18:44 Uhr

Hallo,


ihr kennt doch sicher diese kleinen Pinnchen "Kleiner Feigling", Wodka mit Feige.

Davon haben wir vor etwa 17-18 Jahren einen Karton gekauft, den ich heute wiedergefunden habe.

Auf der Packung steht leider kein Mindesthaltbarkeitsdatum.

Kann Alkohol schlecht werden?
Am Geschmack werd ich es nicht merken, da ich eigtl. keinen Alkohol trinke und daher nicht mitbekommen würde, wenn es verdorben wäre.

Freu mich auf eure Antworten.

Beitrag von kawatina 30.11.10 - 20:28 Uhr

Hallo,

ich glaube das darf man hier gar nicht erst schreiben.#schein.....aber ich habe sämtlichen Alkohol (ich trinke keinen und das waren gesammelte Werke vom Ex) an die Obdachlosen verteilt, die bei meiner schwägerin so vor dem laden rum standen.
Denen war das Haltbarkeitsdatum egal und gefreut haben die sich auch noch...

Soweit mir bekannt, haben es alle überlebt.:-)

Beitrag von .roter.kussmund 30.11.10 - 23:58 Uhr

"Kann Alkohol schlecht werden?"
mit 34jahren hat man doch schon sehr viel wissen. man muß auch kein alkoholgenusssüchtiger mensch sein, um sich diese frage selbst beantworten zu können. :-)

"alter wein und junge weiber, sind die besten zeitvertreiber"
http://www.jahrhundertweine.de/shpSR.php?p1=255&p2=480