Helft mir mal schnell!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von atina82 30.11.10 - 19:18 Uhr

Hi ihr Mitschwangeren,

ist ja nicht so, dass ich nicht wüsste wie sich Wehen anfühlen.
Aber ich habe seit knapp 2 Stunden einen Dauerschmerz so im oberen Drittel des Bauches. Es ist auszuhalten aber es tut die ganze Zeit weh.
Jetzt kommen auch langsam sie Rückenschmerzen dazu.
Bin verwirrt, weil gestern bei Frauenarzt sagte er noch das es nicht geburtsreif ist also können es doch keine ersten Anzeichen sein oder??#kratz
Oh mann wollte eigentlich bei der zweiten entspannter sein , von wegen man merkt doch wann es los geht.
Mach mir aber jetzt doch Gedanken es könnte auch was anderes sein.

So vielen Dank schonmal

die Verwirrte
Tina ET-11

Beitrag von runa1978 30.11.10 - 19:30 Uhr

Huhu,

Du sprichst von einem Dauerschmerz, also keine wiederkehrenden Schmerzen? ... Ein Dauerschmerz deutet ja eigentlich nicht auf Wehen hin - egal was der Doc gesagt hat. Eine Geburt kann ja auch plötzlich losgehen ;-)

Im oberen Drittel sagst Du? Hast Du etwas blähendes gegessen? So ein querhängender Pups kann gaaaaaanz fürchterliche Schmerzen hinterlassen... der, bei Verkrampfung, auch in den Rücken ziehen kann...

Lauf mal nen büschen, und wenns nicht besser wird, lieber mal ins KH.

Viel Glück, Runa

Beitrag von saha17 30.11.10 - 19:50 Uhr

Hallo!
Hoffe du liest noch... Also Schmerzen im Oberbauch hören sich nicht so gut an. Hast du sonst noch was? Hoher Blutdruck, Schwindel, extrem Wasser eingelagert? Falls es morgen nicht weg ist, würd ich zum Arzt gehen, um eine Gestose auszuschließen!
LG und alles Gute
Sandra