Baby übergibt sich seit einer Stunde.HILFE!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von emely-ly 30.11.10 - 19:27 Uhr

Hallo,
mein Sohn 8 Monate alt übergibt sich seit ca.1 Stunde,
hat aber kein Fieber und kein Durchfall und ansonsten so munter wie immer.Möchte aber nicht allein spielen.(sonst kein problem)
Frage:Kann einer Allergie der Auslöser gewesen sein?einfach so übergibt sich doch kein Mensch.Oder sind es die Vorboten von Magen-Darm Infekt?

Danke im vorraus.

LG emely-ly und Konstantin

Beitrag von clagrowi 30.11.10 - 19:40 Uhr

hallo...
...und ab ins krankenhaus...wir haben anfang der vergangenen woche auch einen sich übergebendes baby daheim gehabt (natürlich ging es erst abends, wenn kein kia mehr aufhat los)...nach einem telefonat mit dem kassenärztlichen bereitschaftsdienst (31 00 31) wurden wir ins kh geschickt...maus hatte eine magen-darm-grippe und hatte bereits nach kürzester zeit austrocknungserscheinungen...
generell lieber einmal zuviel als einmal zuwenig zum doc/ins kh...

gute besserung an konstantin

clagrowi mit emmi, die nach 1,5 wochen endlich wieder auf dem dampfer ist

Beitrag von chrissy2008 30.11.10 - 19:41 Uhr

Klingt komisch, da er sonst keine anderen Anzeichen hat.

Ist er vielleicht an was giftiges ran gekommen und hat es in den Mund gesteckt? Manchmal bekommt man ja nicht alles mit.

Ich würde dir raten, schnapp dir deinen Schatz und fahr mal lieber zum Arzt bzw. in die Kinderklinik. Lieber einmal mehr kontrollieren lassen.

LG
Chrissy