was machen eure mit 8 1/2 monaten

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von polo6 30.11.10 - 19:49 Uhr

huhu leon wird am 16.12 9 monate aber er kann irgendwie gar nichts wenn ich ihn auf der rücken lege dreht er sich auf bauch ja versucht mal popo hoch zu bekommen schafft es aber net das macht er schon lange so und lang auf bauch bleibt er net liegen dann meckert oder heult er.

sonst macht er eigendlich nichts ausser mal so komische mund bewegung.
unten hat er schon 2 zähne mit 5 monaten bekommen einer oben mit 8 monate und jetzt macht er zur zeit oben 3 stück auf einmal spitze sieht mann schon.

dann trinkt er normal morgens die flasche mittags gläschen nachmittag obst und abends brei, flasche trinkt er net mehr so überlege womit ich die morgens ersetzen kann meint ihr er kann schon brot essen? weil wenn ich ihm mal ein plätzchen einback oder so in die hand geb nimmt er das gar net in mund weiss gar nichts mit anzufangen habs ihm zwar gezeigt aber er macht es nicht, hab au angst wenn ich brot klein schneide und ihm in mund gebe das er sich daran verschlucken könnte?

lieben dank für antworten

katja mit lena fast 4 jahre und leon fast neun monate

Beitrag von wolke-82 30.11.10 - 20:55 Uhr

Hallo Katja!!

Also, mein Kleiner wird am Sonntag 9 Monate alt.

Seit ca. 3 Wochen kann er alleine sitzen und seit 2 Wochen robbt er vor und zurück und macht das Haus unsicher :-) Denk allerdings, dass er vom Krabbeln noch weit entfernt ist, da er so ja auch supi schnell vorankommt.

Morgens frühstückt er mit uns jetzt ein bißchen Brot mit Frischkäse, danach stille ich ihn noch, da er von den paar Brotkrümmelchen noch nicht satt wird. Im Laufe des vormittags bekommt er entweder ein bißchen Obst oder mal ´nen Keks. Mittags Gläschen und Obst, nachmittags GOB und abends Brei und danach ´ne Flasche.

Versuch deinem Kleinen doch einfach mal ein bißchen Keks in den Mund zu schieben. So habe ich das am Anfang auch gemacht und dann hat er beim Bäcker mal ein Eierplätzchen in die Hand gedrückt bekommen und seitdem klappt das auch. Klar, muss ich schon aufpassen, dass er nicht zu große Stücke abbeißt (er hat bis jetzt 2 Zähnchen unten), aber das funktioniert eigentlich ganz gut. Mit dem Brot übrigens auch. Habe es erst auch ganz klein geschnitten.

Schönen Abend noch, Wolke

Beitrag von landaba 01.12.10 - 08:50 Uhr

Also meine Zwillis die genauso alt sind können.......

Leonard kann, sitzen, robben, drehen, Viefüßler und rückwerts krabbeln

Vincent kann, krabbeln,robben,drehen, sich hochziehen und stehen etc

also wie du siehst ist das wirklich unterschiedlich....robben tun seit sie 6 Monate sind.

Sie machen sich aber gut sie haben bzw hatten starke Probleme und hatten bis vor 2 Wochen immer 2 mal dis Woche KG und das seit sie 2 Monate alt sind.

Hat echt was gebracht jetzt kommt sie nur noch alle 2 Wochen...