erfahrungsbericht bei eine iui..

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von inkic 30.11.10 - 19:54 Uhr

hallo an alle.... bei mir war letzte woche iui geplant,würde aber nicht durchgeführt weil die foliken zu klein waren und dazu noch links(verwachsene eilleiter) erst beim nächsten ziklus...was sind euere erfahrungen..danke..#zitter

Beitrag von majleen 30.11.10 - 19:59 Uhr

Bin in der gleichen Situation wie du. Warte seit August auf meine IUI. ES meistens rechts, genau da, wo mein Eileiter nicht so gut durchgängig ist. Und nur in einem Zyklus wars links, aber genau da war die GM Polypentfernung. Hoffe, daß man morgen im US sehen wird, daß der ES links sein wird.

Beitrag von inkic 30.11.10 - 20:15 Uhr

liebe majleen dann wünsche ich dir für morgrn ganz ganz viel glück,das alles prima und perfekt wird ...#klee#klee

Beitrag von majleen 30.11.10 - 20:16 Uhr

#danke und dir viel Glück im nächsten ÜZ #klee#klee#klee