Schmierblutung nach IUI

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von alex.baby 30.11.10 - 19:57 Uhr

Hallo zusammen,

ich hatte gestern meine erste IUI. Heute habe ich nach dem Wasserlassen etwas dunkles Blut am Toilettenpapier.

Ist das normal oder bedenklich?

Hatte das schon mal jemand von euch nach einer IUI?

Grüßle
alex.baby

Beitrag von mina-nina 30.11.10 - 20:11 Uhr

hallo alex.baby:-)

leichte schmierblutungen hatte ich bei meiner iui und eigentlich nach jedem transfer auch.
das kommt bestimmt vom einführen der spermien durch den muttermund.

lieben gruß :-)

Beitrag von bibimond 30.11.10 - 20:26 Uhr

ich komme gerade frisch von der iui (18.30 Uhr) und mein Gyn sagte ich solle mich nicht wundern wenn ich jetzt leicht blute, es käme nicht von der Gebärmutter!

War gerade auf Toilette und ich hatte auch Blut beim abwischen und in der Toilette !

na dann drücken wir uns mal die Daumen #klee und hibbeln zusammen :-)

hast Du Dich danach geschont???

LG Bibimond

Beitrag von alex.baby 30.11.10 - 20:30 Uhr

Natürlich nicht :-)
Hatte die IUI gestern morgen um 9:00 Uhr und musste danach arbeiten.

Habe aber heute ganz oft ein ziehen im Unterbauch gehabt.

Nun heißt es abwarten und Daumen drücken.....
Liebe Grüße