Kurzes Weihnachtsgedicht

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sylkeg 30.11.10 - 20:17 Uhr

Hallihallo,

ich suche verzweifelt nach zwei kurzen Weihnachtsgedichten, die meine beiden Mäuse lernen könnten für den Weihnachtsmann:-) Sie sind 3 und 4 Jahre alt. Habt ihr Ideen? Wäre wirklich toll, ich finde einfach nichts!

Ich fang mal an und schreib auf, was ich so gefunden habe, mir aber nicht soooo toll gefällt:

Advent Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür.

Lieber Weihnachtsmann,
komm auch in unser Haus
und packe deine Geschenke aus.
Datteln, Feigen und eine Nuss,
das ist ein Genuss

Ich bin noch klein und kann nicht viel,
doch wünsch ich Euch zur Weihnachtszeit
von Herzen recht viel Fröhlichkeit

Ich bin klein, mein Herz ist rein, soll niemand drin wohnen als Christkind allein

Vielen Dank für Eure Gedicht!
LG, Sylke

Beitrag von katjafloh 30.11.10 - 20:49 Uhr

Wie wäre es mit dem Klassiker schlechthin?

Lieber guter Weihnachtsmann, schau mich nicht so böse an.
Packe Deine Rute ein, ich will auch immer artig sein.

LG Katja

Beitrag von zauberfee2206 30.11.10 - 21:06 Uhr

Grins genau das hab ich meiner 4 jährige tochter vorhin gesagt, binnen 3 minuten hatte sie es druaf.

Sabrina

Beitrag von stringersmum 30.11.10 - 23:19 Uhr

Zicke Zacke
Hühnerkacke

#schein