eure erfahrungen einleitung mit tablette

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angel33388 30.11.10 - 20:18 Uhr

hallo

habe ja schon eine einleitung bei 38+0 hinter mir.
am 2. tag wurde die maus geboren
fand es halb so schlimm.

und nun ist es do oder fr je nach kreissaalbesetzung wieder so weit.
sind gründe meinersteits ( gesundheit ) und außerdem soll der kleine schon 3800g wiegen. hatte ziemlich schwierigkeiten bei der 2. geburt

jetzt möchte ich natürlich pos. geschichten von euch hören:-p

lg sandra mit emilian et-16 und die 3 großen

Beitrag von regenbogenherz 30.11.10 - 20:24 Uhr

HAllo,

ich kann nichts Positives berichten. Sorry

Meine Einleitung war lange und schmerzvoll.

Viel Glück

Beitrag von aro79 30.11.10 - 20:27 Uhr

Hallo!

Habe vor 2 Jahren bei ET+13 meine große auch durch eine Tabletten-Einleitung bekommen. Also oral. Gibt glaub ich auch welche, die vor den MuMu gelegt werden.

Nach der 2. Tablettengabe kam die erste Wehe. 3 1/2 Stunden später war Lena dann da. Leider mit Dammschnitt und Saugglocke, aber nur weil ihre Herztöne abgefallen sind und das Fruchtwasser grün war. War alles in allem kurz und heftig. Nix mit "evtl kann es dauern", wie der Doc meinte. War ich echt froh drum. Weiß noch, dass ich hinterher dachte "War doch ok. Was sind schon 4 Stunden?"

LG und viel ERfolg

Beitrag von gk-bandit 30.11.10 - 20:29 Uhr

tut mir leid aber ich kann auch nur abraten wenn es nicht unbedingt sein muss. bin 25 stunden voll in den wehen gelegen und dann war es doch ein ks.

aslo ich würds nicht mehr machen :-(

Beitrag von binipuh 30.11.10 - 20:33 Uhr

Gerade heute erst.
Nach 4 Stunden war unser Zwerg da!
Hab allerdings auch zusätzlich ne PDA bekommen.

Viele Grüße
Bini

Beitrag von barney10 30.11.10 - 20:47 Uhr

Huhu,

leider kann ich nichts positives berichten, aber ich hatte eine Einleitung bei 40+7 mit einem Gel. Dauerte 24 Stunden und endete doch mit einem Kaiserschnitt :o(

Beitrag von anom83 30.11.10 - 21:09 Uhr

Hallo,

also ich hatte eine Einleitung 10 Tage vor ET und nach 4,5 Stunden (ab der ersten Wehe) war Niklas auf der Welt.

ES war eine wirklich schöne Geburt.

LG und alles Gute

Mona