2 Jähriger hat immer Hand im Mund

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mooriee 30.11.10 - 20:21 Uhr

Hallo,

vielleicht kann mir jemand von euch helfen.
Mein Sohn ist zwei Jahre alt und hat bereits seit einigen Monaten alle Zähne. Seit einer Woche schiebt er sich ständig die Hand in den Mund, auch nach oder bei Wutanfällen hat er ständig seine Hand im Mund. Wenn ichs nicht besser wüsste, würde ich sagen, er zahnt. Aber er hat ja alle Zähne. Wenn ich frage, ob ihm die Zähne weh tun, sagt er nein. Kann mir das irgendwie nicht erklären.
Hat jemand von euch Erfahrungen damit?

Beitrag von christianeundhorst 01.12.10 - 06:54 Uhr

Hallo Du,
was immer das ist: Frieda macht das auch..........In letzter Zeit wird es seltender, aber eine zeitlang war das ganz extrem. Hat er echt alle Zähne? Bei Frieda fehlt noch der hintere obere Backenzahn auf der einen Seite und ich dachte es liegt daran. Es ist bestimmt nichts schlimmes, denn bei Frieda läßt das gerade nach.

Liebe Grüße,
Chris mit Frieda Lina 29 Monate

Beitrag von ..fruchtzwerg.. 01.12.10 - 08:14 Uhr

mein sohn ist auch 2 und macht das auch oft...
aber ich muss sagen die aller letzten 4 backenzähne fehlen auch noch hat deienr schon 8 backen zähne ???

Beitrag von mooriee 03.12.10 - 12:13 Uhr

Ja, er hat definitiv alle Zähne. Hat die Kinderärztin bei der letzten U auch gesagt. Daher kann ich mir das ja absolut nicht erklären...
Wenn er zahnen würde, wär das ja völlig normal.