Aufbau GMSH???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tine2211 30.11.10 - 20:27 Uhr

hallo zusammen, spritze jetzt im 3. Zyklus Puregon. Hatte in den letzten beiden Zyklen auch immer einen schönen Follikel nur hat sich meine GMSH immer sehr schlecht aufgebaut. Gibt es irgendwas was ich mir selber in der Apotheke zum Aufbau besorgen kann??? Mein Doc meint ich bräuchte nichts zusätzlich nehmen.

LG tine2211

Beitrag von xyladecor 30.11.10 - 23:28 Uhr

Hallo Tine,
ich hatte auch eine sehr schlecht aufgebaute GMS. Eine Hebamme hat mir zu Frauenmantelkrauttee geraten, also einen hochwertigen aus der Apotheke. Sollte jeden Tag 3x 1 Tasse trinken. Hab das 7 Wochen vor unseren ICSIs gemacht und ich hatte beide Male eine super Bilderbuch GMS, beide Ergebnisse schlafen gerade ;-)

Obs Zufall war oder tatsächlich der Tee, kann ich nicht sagen. Ist was rein homöopathisches, aber bei mir hats echt geholfen.

Wünsch dir Glück!!!
LG

Beitrag von stoepsel13 01.12.10 - 13:08 Uhr

Hey,
schon mal was von Pulsatilla gehört, das ist gut für den Eisrung. Vielleicht kommt er dann etwas eher und die Eizelle hat zur Einnistung auch mehr Zeit.
Sonst sollen Beifußtee und Basilikumtee gut zum Aufbau helfen. Genauso wie auch Leinensamen geschrotet.
Ich versuche es nun damit, nachdem ich eine Fehlgeburt hinter mir habe...

Da hatte sich da Ei trotz einer GMS von nur 3mm eingenistet, es endete jedoch in eine FG in der 9.SSW.
Naja, an der Einnistunge hatte es ja nicht gelegen. Aber wenn man nachhelfen kann, sollte man es auch tun...

LG