Frage zu Valetta

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von niemi 30.11.10 - 20:29 Uhr

Hallo

Ich nehme seit Januar nach 2 Jähriger Pause und einemn Kind die Valetta wieder.

Nu hab ich folgende Probleme:

- hab alle 2 wochen meine Periode
- hab am anfang der Periode höllische bauchschmerzen, bauchkrämpfe, kopfweh und mir is jedes mal kotzübel

und

- beim sex schafft menne es nur mich mit den fingern zum höhepunkt zu bringen. dachte es liegt am mann, aber seitdem ich seit 2 monate nen neuen freund hab hat sich nix dran geändert, ausser das sein teil dicker ist.

können das alles punkte für ne falsche pille sein?

lg niemi

Beitrag von 5474902010 01.12.10 - 09:32 Uhr

Ich nehme die Valette auch seit mehreren Monaten zum "ausprobieren" aus gesundhtl. Gründen und das mit den höllischen Bauchschmerzen/Bauchkrämpfe usw. habe ich auch seitdem.
Hatte das bei meiner vorherigen Pille nicht und da die valette mir auch nichts bringt, also der Grund, warum ich die ausprobieren sollte, und dann die Schmerzen während Regel usw., möchte ich meine alte Pille wieder haben.

Meine Tage kommen aber immer pünktlich, sprich 1x im Monat und Zwischenblutungen hatte ich auch nie, aber Gereiztheit und Kopfweh habe ich auch mehr seit der Valette.
Kurzum, mir gefällt die Pille!