schlafen tagsüber

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von bieni-maja 30.11.10 - 20:43 Uhr

n'abend,

die Frage gibts betsimmt sooo oft, aber ich stell sie auch noch mal ....

wieviel schlfen eure Mäuse tagsüber?? unser Kleiner ist 13 Monate und schläft tags (wenn ich glück hab) von 9 - 10 und 14-16 Uhr ... er steht morgens gegen 7 auf und geht abends gegen 19:30 Uhr ins Bett

LG bieni-maja - die sich über viele Antworten freut

Beitrag von angel2110 30.11.10 - 22:08 Uhr

Hallo.

Meine Kleine ist 12,5 Monate.
Sie schläft tagsüber "normalerweise" 2-3 Stunden.
(Seit Sonntag tags zwischen 30 und 60 Minuten)

Ich bringe sie abends zwischen 19 und 20 Uhr ins Bett.

Wann sie morgens wach wird ist total unterschiedlich.
Meistens zwischen 6 und 8.30. Manchmal - so wie heute - auch früher.
Wenn sie vor 7 das erste mal wach wird, kriegt sie eine Milchflasche und wenn ich Glück habe, dann schläft sie noch mal für 1-1,5 Stunden ein.

LG angel mit Isabell

Beitrag von engel28072003 30.11.10 - 22:43 Uhr

hallo mein kleiner ist 2jahre und 6monate!

er wacht morgens zwischen 7und acht auf und hält keinen festen mittagsschlaf!

Allerdings kann es passieren das er beim speilen oder autofahren dann mal für bis zu einer stunde einnickt!

Abends geht er dann zwischen 19 und 20 uhr ins bett!!!

Ihn zum festen mittagsschlaf hinlegen bringt nichts als theater,er will einfach dann nicht schlafen!