Habt ihr alle ein Lammfell im KiWa??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katn1978 30.11.10 - 20:52 Uhr

Hallo,

Frage steht ja schon oben, ich habe keins, auch bei meiner Großen nie eins benutzt. Für meine Kleine hab ich einen Fußsack in den ich, jetzt wo es so arg kalt werden soll, noch eine Fleecedecke reinlege. Reicht das?


LG Katn#zitter

Beitrag von jlourhoney 30.11.10 - 20:55 Uhr

das soll man doch gar nicht reinlegen, wegen wärmestau...da reicht auch ein dicker fußsack aus lammfell...die halten auch gut warm...

Beitrag von jungecl 30.11.10 - 20:55 Uhr

also wir haben einen fusssack, der mit lammfell gefüttert ist...finde den wirklich super aber das ist nur meine persönliche meinung

ich schaue bei unserem kleinen einfach, ob er friert oder schwitzt. fasse an den rücken usw und so merkst du ja am besten, wie es ist...

ich denke, es muss nicht immer ein lammfell sein, wenn du bisher auch so gut zurechtgekommen bist, ist das doch super
halt immer geschmackssacke

viele grüße
claudia

Beitrag von blanca-louis 30.11.10 - 20:58 Uhr

oh ja, ich habe ein Lammfell im meinem Quinny. Aber meine Maus ist auch erst 12 Wochen alt. Sie liegt auf dem Lammfell, aber dazu noch in dem Odenwälder Babynest.

Sandra

Beitrag von kleine-josy-maus2007 30.11.10 - 20:59 Uhr

Ich finde das Lammfell ekelhaft irgendwie, haben nur nen Wintersack das reicht...

Beitrag von handymaus83 30.11.10 - 21:04 Uhr

Hallo Katn,

ich habe kein Lammfell. Werde ich auch nicht kaufen. Hab nur nen normalen Winterfußsack. Wenn es jetzt richtig doll kalt wird, lege ich Vanessa zusatzlich ne Decke mit rein oder sie bekommt nen Schneeoverall an. Ich denke, das wird reichen. Bis jetzt war sie immer schön warm, wenn ich sie aus dem Kiwa genommen habe.

LG Handymaus83 #winke

Beitrag von wnuesschen 30.11.10 - 21:09 Uhr

also wir haben unsere maus letztes jahr auf ne fleecedecke gelegt, sie hatte nen teddy oder schneeanzug an, nen schlafsack, manchmal war sie in sonem dünnen maxicosisack noch drin, zugedeckt war sie mit nem kinderwagenkissen und hatte wenns kalt war noch ne wärmflasche mit drin. hat das denn dann gereicht?

Beitrag von hardcorezicke 30.11.10 - 21:07 Uhr

hab kein lammfell.. werde auch keines holen...

Beitrag von kirayellow 30.11.10 - 21:12 Uhr

Hallo Katn,
ja, wir haben eins.
Ist super weich und hält richtig schön warm.:-D
Liebe Grüße
Kira

Beitrag von katn1978 30.11.10 - 21:22 Uhr

hui, wenn ich das so lese, glaub ich ich zieh mein kind zu kalt an, sie ist aber immer ganz warm im nacken/rücken und an den beinen. eigentlich richtet man sich doch danach oder?#gruebel

Beitrag von kirayellow 30.11.10 - 21:37 Uhr

Hallo Katn,
wenn der Nacken warm ist, ist alles in Ordnung;-)
Meine hat nachts auch manchmal kalte Händchen,
aber Nacken und Bauch sind schön warm.
Liebe Grüße
Kira

Beitrag von wnuesschen 30.11.10 - 21:39 Uhr

also wir haben unsere maus letztes jahr auf ne fleecedecke gelegt, sie hatte nen teddy oder schneeanzug an, nen schlafsack, manchmal war sie in sonem dünnen maxicosisack noch drin, zugedeckt war sie mit nem kinderwagenkissen und hatte wenns kalt war noch ne wärmflasche mit drin. meint ihr dass das denn dann gereicht hat?

Beitrag von lilalaus2000 30.11.10 - 22:11 Uhr

Hallo
ja ich habe ein Lammfell im Kinderwagen. Das hällt schön warm und sie schwitzt nicht drinnen. ist unersetzlich.

war leider ganz schön teuer muss ich sagen, da es sehr dicht und dick ist. kann ich später auch als fußsack nehmen und wenn ichs auseinander mache, hat reißverschlüße, gehts auch klasse als krabbeldecke.