und jedesmal hoff ich wieder... SiloPo

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von artep145 30.11.10 - 21:09 Uhr

Hallo Mädels,
muß mich mal ausheulen...
Weiß ja eigentlich, daß ich auf normalem Wege zu 99,9% nicht schwanger werde - hab ja schon ein ICSI Kind.
Aber jetzt war es halt wieder mal soweit, daß ich mir gedacht hab, vielleicht hats ja doch geklappt.
War 1 Woche drüber, das ist bei mir sonst nie, mir war schlecht, der Busen hat gespannt, etc...
Die ersten beiden Tage hab ich mich ja noch damit "beruhigt", daß das nur mal ganz andere Anzeichen der drohenden Pest sind. Aber dann gings nicht mehr und ich hab mich insgeheim halt doch schon gefreut.
Und geplant.
Und mir immer wieder gesagt, ES KANN NICHT SEIN...
Aber trotzdem...
Und: heute morgen war sie da. Die Pest.
Ich könnt heulen #heul
So schlimm war es echt schon lang nicht mehr
Ach menno
Petra
ganz ganz traurig....

Beitrag von bibimond 30.11.10 - 21:18 Uhr

Liebe Petra,

erst einmal #liebdrueck

kann verstehen wie Du Dich fühlst, da fallen einem auch nicht wirklich aufbauende Worte ein....wenn man eine Woche schon drüber war

ich wünsche Dir das es bald klappt :-) kenne viele wo das zweite #schrei von ganz alleine kam :-)

LG Bibimond