Zweifelnde Gedanken?! *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lindi8 30.11.10 - 21:49 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich muss mal was loswerden... Und zwar mach ich mir seit ein paar Tagen Gedanken, ob ich meine Maus genug liebe!? Das ist eigentlich so Banane, da ich genau weiß, dass ich sie über alles liebe und nie wieder hergeben mag. Aber trotzdem mach ich mich verrückt. Das macht mich meistens abends total fertig :-( Ich fühle mich dann als schlechte Mutti und ganz deprimiert...
Musste das mal loswerden. Sorry fürs SiLoPo!!!

Einen schönen Abend Euch und dass Eure Mäuse schön schlummern!

LG Linda#winke

Beitrag von beckie83 30.11.10 - 21:50 Uhr

Hallo Linda #winke

Wie kommst Du denn auf diesen Gedanken?
Also der kommt doch nicht von jetzt auf nachher, oder?

Beitrag von lindi8 30.11.10 - 21:56 Uhr

Ich hab keine Ahnung?! Ich bin schon immer ein sehr grüblerischer Mensch... Ich mach mir über alles Gedanken und da ich jetzt auch viel allein bin noch mehr. Kann ich wohl nicht ändern...

Beitrag von beckie83 30.11.10 - 22:01 Uhr

Das sagt alles : Du machst Dir GEDANKEN :-)

Ohne LIebe wäre es Dir sicherlich egal ;-)

Beitrag von lindi8 30.11.10 - 22:05 Uhr

Danke #liebdrueck Das tut gut zu lesen! Du hast Recht! Jetzt gehts mir besser #danke

Beitrag von hardcorezicke 30.11.10 - 21:52 Uhr

hallo

ich denke das du dir solche gedanken nicht machen musst..

ich bekomme immer zu hören ich überwerfe meine tochter mit liebe ^^..

LG

Beitrag von ryja 30.11.10 - 21:55 Uhr

Mach dich nicht verrückt. Kinder bringen einen manchmal an die Grenzen. Wichtig ist, dass man sie liebt. Man darf dabei auch mal Ausnahmen machen. Wenn meine Kleine brüllt und die Große gleichzeitig zum tausendsten Mal auf dem Sofa hopst - dann reagiere ich in dem Moment nicht gerade liebevoll.
Gegen Abend bin ich froh, wenn beide im Bett sind. Auch das ist normal.