Wann nach Elss?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von black1181 30.11.10 - 22:24 Uhr

Hallo zusammen!

Wann kann man wieder nach einer Eileiterschwangerschaft anfangen zu üben? Hatte die Elss Anfang September! Man sagt ja eigentlich 3 Monate, dann könnten wir ja eigentlich im Dez wieder anfangen, oder? Würde eh erst mitte Dez meinen ES haben!
Würde mich über Antworten freuen!

LG Nicole

Beitrag von sternenmami 30.11.10 - 22:38 Uhr

hi,
also ich denke 3 monate sollte man schon mindestens warten, damit sich alles wieder erholen kann (der körper wie auch die seele).
wenn ihr euch wieder bereit dazu fühlt steht eurem wunsch es wieder zu probieren eigentlich nichts im wege. was hat denn dein arzt gesagt?

glg domi mit gabriel und mäuschen tief im #herzlich

Beitrag von tarra 01.12.10 - 08:54 Uhr

Liebe Nicole

Wenn du dich bereit dazu fühlst spricht überhaupt nichts dagegen. Die körperlichen Wunden sind schon verheilt.

Bei meiner ersten ELSS haben sie auch noch von 3 Monaten geredet bei der zweiten war dann die Aussage ich soll warten bis ich mich bereit fühle, aber so ca nach 6 Wochen seien die körperlichen Wunden verheilt.

Drück dir ganz fest die Daumen dass es bald klappt!

Liebe Grüsse
TArra

Beitrag von mardani 01.12.10 - 09:11 Uhr

Hi

Bei mir wurde bei keinem Mal eine Ausschabung gemacht, deshalb hätten wir immer direkt weiter machen können.....Aber wir haben uns jedes Mal eine Auszeit genommen.

VLG