Frage zur selbstklebende Bordüre

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von anchesen 30.11.10 - 22:59 Uhr

Hallo ihr Lieben! Ich bin sonst kein Fan von selbstklebender Bordüre, lässt sich zwar super anbringen, aber hält bei uns leider nicht lange. Nun habe ich mich aber leider in eine selbstklebende fürs Kinderzimmer verliebt. Habt ihr Tipps wie wir sie fest anbringen können?!?! Liebe Grüße! Nadine

Beitrag von calliofee 01.12.10 - 16:02 Uhr

Vielleicht mit nem Fön anwärmen und an die Wand drücken. So macht man das ja bei Wandtattoos. Das wär jetzt meine erste Idee gewesen. Oder evtl mit Tapetenkleister etwas nachhelfen.

Lg Calliofee

Beitrag von blumella 01.12.10 - 20:44 Uhr

Kommt vermutlich auch auf die Bordüre an. Wir haben eine von Zöllner und die hält seit über zwei Jahren bombenfest.
Beim Anbringen haben wir auch einfach nur mit der Hand angedrückt, nichts mit Fön oder so.

Beitrag von clavicula74 02.12.10 - 10:35 Uhr

Hallo Nadine,
hatten das selbe Problem mit unserer "selbstklebenden" Bordüre - angebracht, am nächsten Tag hing schon die Hälfte von der Wand #schock Haben es dann auch mit vorsichtigem Erwärmen probiert - keine Chance! In einem Fachgeschäft, hat uns dann der Verkäufer den Tipp gegeben, mit Bordürenkleber zu arbeiten und BINGO - das hat funktioniert #huepf War so ne Tube mit "Pinsel" und hat sich super verarbeiten lassen.

Liebe Grüße und schöne Adventszeit #niko

Bine mit 4 #stern im Herzen und kleiner Mann (ET-28)

Beitrag von ichclaudia 03.12.10 - 18:59 Uhr

dazu kann ich nur sagen: Auf Rauhfaser halten die selbstklebenden Bordüren nicht ! - Steht aber auch drauf...