ES+14 /NMT und Mens nicht da !!SST negativ...SS noch möglich ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mimosa1975 01.01.11 - 08:46 Uhr

Wünsche erst mal allen ein fröhliches Neues Jahr !!!#winke

... und habe gleich schon wieder eine Frage :-D

Bin heute ES+14 / NMT, und Mens ist nicht in Sicht... !
Hatte ganze Woche üblichen Anzeichen:-D (Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, brustschmerzen)... ausserdem 3-4 Tage SB (minimäßig, dunkler ZS, 1-2 Tägl. nur am Toil-papier). Diese sind jetzt heute weg !

Kann ich noch hoffen ? #zitter ???? wer hatte an ES+14/NMT auch negativ und ist dann noch positiv geworden ??

hatte nen 25er,... und natürlich sind jetzt erst mal geschäfte zu da ich ja sicher war Mens kommt.

DANKE für Antworten !!!



Beitrag von seeigel 01.01.11 - 10:26 Uhr

Hallo,

und zuerst mal ebenfalls ein Frohes Neues Jahr!
Mögen all unsere Wünsche in Erfüllung gehen ;)

Also bei mir war es so wie Du beschreibst.
Ich hatte ES+14 zwar mit einem Frühtest positiv getestet, aber ES+15 mit einem 25er negativ....
Tags darauf aber dann mit einem anderen 25 positiv.
Also nicht entmutigen lassen - noch ist alles drin find ich.
Hol Dir einfach nach dem WE noch nen test. Dann müsste auch der 25 anschlagen.

GLG und Toi toi toi
Ursel

Beitrag von futzebummel 02.01.11 - 00:05 Uhr

Von mir auch alle Daumen gedrückt !!! #klee#klee#klee