Wie peinlich!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von margarita73 02.01.11 - 08:52 Uhr

Hallo und ein gutes neues Jahr!

Wir haben Silvester gefeiert und ein paar Freunde haben bei uns geschlafen. Morgens im Pyjama am Frühstückstisch erzähle ich mir was mit dem Mann meiner besten Freundin und auf einmal schießt mir die Milch ein wie Bolle. Mein Oberteil war ratz fatz beidseitig klitschnass. #hicks
Ich bin schnell aufgesprungen und hab mich umgezogen. Dachte eigentlich, nach fast 8 Monaten stillen passiert das nicht mehr so unkontrolliert... Kennt Ihr das? War mir echt unangenehm.

LG

Beitrag von berry26 02.01.11 - 09:11 Uhr

Hi,

ich still zwar "erst" 7 Monate aber mir passiert das auch noch recht häufig. Ich trage deshalb immer Stillbh und Stilleinlagen. Komm davon nicht los#augen

LG

Judith

Beitrag von matsel 02.01.11 - 17:45 Uhr

ach da gibts schlimmeres...im meeting mit dem chef u allen arbeitkollegen,wenn sogar der pushup durchnässt ist...sowas pasiert eben;-) nimms mit humor...
lg

Beitrag von margarita73 03.01.11 - 08:13 Uhr

#schock Echt!? Okay, ich nehm´s locker...;-)

Beitrag von matsel 03.01.11 - 21:04 Uhr

mhh. chef hält rede - gähn, wie langweilig - ich bin mit meinen gedanken beim kind - plötzlich ziehen in den brüsten - ich denk: sch... - verschränke die arme um die brust abzudrücken - guck runter - und alles nass und natürlich noch so ne tolle farbe an, wo man jedes tröpfchen sieht. klasse. ich werd also knallrot,muß total lachen, alle sehen mich an. ich steh auf, entschuldige mich: "ich hab da ein kleines problem" - und verlass schnell den raum. haben natürlich alle gesehen, aber meine kollegen wußten ja auch alle das ich noch stille. habe mich dann umgezogen (ein gück immer wechselsachen im schrank), wir habens locker gesehen - wir sind schließlich ein kinder/mütterfreundlichesfreundliches amt. aber trotzdem ist so ne öffentliche ausscheidung von körperflüssigkeiten immer unangenehm;-)
lg